Die süss-Geschichte geht weiter!

Die süss-Geschichte geht weiter!

Ende November 2018 findet die dritte süss - die Foodmesse für Süsses - in Biel-Bienne statt.

wer?
Produzenten und Aussteller mit ihren Produkten rund um das Thema «süss»

wann?
Samstag & Sonntag, 24./25. November 2018: 10-18 Uhr

wo?
Die 1. Winter-süss findet in den inspirierenden Ausstellungsräumlichkeiten der Sanitas Troesch AG, der HG COMMERCIALE und der Brodbeck AG am Längfeldweg 116 in Biel statt.

was?
Die süss bringt die Süssen zusammen. In einem Schlaraffenland von und mit Menschen, welche das Süsse lieben, werden handgemachte Kreationen und Produkte präsentiert und süsses Wissen in Form von Demos und Workshops weitergegeben.

wie?
Die Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, sich während ihrem Besuch an den vielfältigen Ständen inspirieren zu lassen, zu schnousen, zu bestellen und verschiedenste Produkte gleich mit nachhause zu nehmen.

wichtig!
Alle Ausstellerinnen und Aussteller teilen die gleichen Werte: Liebe zum Detail, Handwerk, Qualität, Kreativität und Nachhaltigkeit. www.suessbern.ch und unter www.facebook.com/suessmesse

Wir verlosen 2 x 2 Tickets für den Samstag, 24. November und 2 x 2 Tickets für den Sonntag, 25. November. Sende eine E-Mail mit deiner vollständigen Adresse bis spätestens am 20. November an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Viel Glück!

süss 2018

Die süss-Geschichte geht weiter!

Ende April 2018 findet die zweite süss - die Foodmesse für Süsses - in Köniz bei Bern statt.

wer?
Rund 30 Ausstellende

wann?
Samstag & Sonntag, 28./29. April 2018: 10-18 Uhr

wo?
Die zweite süss findet erneut in den inspirierenden Ausstellungsräumlichkeiten der Sanitas Troesch (Kücheneinrichtungen) in Köniz statt. 

was?
Die süss bringt die Süssen zusammen. In einem Schlaraffenland von und mit Menschen, welche das Süsse lieben, werden handgemachte Kreationen und Produkte präsentiert und süsses Wissen in Form von Demos und Workshops weitergegeben.

wie?
Die Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, sich während ihrem Besuch an den vielfältigen Ständen inspirieren zu lassen, zu schnousen, zu bestellen und verschiedenste Produkte gleich mit nachhause zu nehmen.

wichtig!
Alle Ausstellerinnen und Aussteller teilen die gleichen Werte: Liebe zum Detail, Handwerk, Qualität, Kreativität und Nachhaltigkeit.

www.suessbern.ch und unter www.facebook.com/suessmesse

Wir verlosen 2 x 2 Tickets für den Samstag, 28. April und 2 x 2 Tickets für den Sonntag, 29.4 April. Sende eine E-Mail mit deiner vollständigen Adresse bis spätestens am 19. April an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Viel Glück!

Erster Choco Guide ist erschienen!

Erster Choco Guide ist erschienen!

Der erste Choco Guide 2018 ist erschienen und nun am Kiosk und beim Verlag Choco Medien AG erhältlich! Auf über 100 Seiten wird die Schokoladeszene und ihre Macher mit ihrer ganzen Vielfalt vorgestellt: Schweizer Tradition, Schokoladenwelten, Sensorik, Wissen und Trends. Im Mittelpunkt stehen dabei die Rankings in den Kategorien Bester Chocolatier, Beste Schokolade, Bestes Café, Bester Brunch und Bester Klassiker.



Wir wünschen Ihnen viele Genussmomente!

Choco Guide 2018 am Kiosk kaufen oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellen.

Bester Chocolatier

Bester Chocolatier

Es ist dieser Moment der Glückseligkeit, wenn die Praline im Mund zergeht, die Geschmacksknospen explodieren, wir eins werden mit Natur und grosser Handwerkskunst. Diese 20 Chocolatiers vereinen nicht nur ihre grosse Leidenschaft für den Rohstoff Schokolade, sondern verzaubern ihn mit ihrem grossen Können, ihrer faszinierenden Handarbeit und unbändigen Kreativität zu unverwechselbaren Köstlichkeiten.
So wurde bewertet: Zutaten, Handwerk, Qualität, Frische, Sortiment, Präsentation, Verpackung, Online-Shop, Bekanntheit, Kommunikation.

1. Casa Nobile, Bätterkinden, www.casa-nobile.ch

2. Confiserie Sprüngli, Zürich, www.spruengli.ch

3. Fabian Rimann Chocolatier, Wettingen, www.fabianrimann.com

4. Confiserie Honold, Zürich, www.honold.ch

5. Max Chocolatier, Luzern, www.maxchocolatier.ch

6. David L`instant chocolat, Crans-Montana, www.instant-chocolat.ch

7. Läderach chocolatier suisse, Glarus, www.laederach.com

8. Vollenweider Chocolatier, Winterthur, www.vollenweiderchocolatier.ch

9. David Schmid, Schmid Beck AG, Zuzgen, www.echtweltmeisterlich.ch

10. Moret Christophe et Sonja L`Espace Chocolat, Lausanne, www.espace-chocolat.ch

11. Mon Chocolatier, Estavayer-le-Lac, www.monchocolatier.ch

12. Aeschbach Chocolatier AG, Root-Luzern, www.aeschbach-chocolatier.ch

13. Müller Five, Café-Konditorei Müller AG, Näfels, www.glarner-pasteten.ch

14. Chocolats Rohr, Genève, www.rohr.ch

15. Kreyenbühl, Muri, www.genuss-handwerk.ch

16. Confiserie Bachmann, Luzern, www.confiserie.ch

17. Le Duo Creatif, La Tour de Peilz, www.leduocreatif.ch

18. Amrein Chocolatier, Willisau, www.willisauerringli.ch

19. Von Rotz, Cham, www.echt-vonrotz.ch

20. Chocolats Kaufmann, Buchs, www.chocolatskaufmann.ch


 

Wir wünschen Ihnen viele Genussmomente!

Choco Guide 2018 am Kiosk kaufen oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellen.

Beste Schokolade

Beste Schokolade

Schokolade ist nicht gleich Schokolade, nein da geht es um viel mehr. Die Couverture bildet jeweils die Ausgangslage für den eckigen und vielseitigen Genuss. Wird die Schokolade mit weiteren Ingredienzien wie Nüssen, Früchten oder Gewürzen angereichert, suchen die Chocolatiers die perfekte Symbiose für einen unvergesslichen Genussmoment. Diese 20 Schokoladen werden Ihnen bestimmt in Erinnerung bleiben!
So wurde bewertet: Qualität, Geschmack, Innovation, Sortiment und Verpackung.

1. Orange/Ingwer, 71 % dunkle Schokolade, Casa Nobile, Bätterkinden, www.casa-nobile.ch

2. Florentiner dunkel, Läderach chocolatier suisse, Zürich, www.laederach.com

3. Rosa Pfeffer, 65 % Venezuela, Vollenweider, Winterthur, www.vollenweiderchocolatier.ch

4. Cuba, Cacao 40 %, Grand Cru, Confiserie Sprüngli, Zürich, www.spruengli.ch

5. Kaffee, 68 % Criollo Venezuela, Reichmuth von Reding, Seewen, www.rvrtee.ch

6. Rio Huimbi, 42% mit Chanchamayo-Kaffee, Max Chocolatier, Luzern, www.maxchocolatier.com

7. Fraises / Baie Rose, 65 % Criollo Venezuela, Confiserie Honold, Zürich, www.honold.ch

8. Milk Chocolate, 60 % Peru Cacao, Chocolat Dieter Meier, Zürich, www.orodecacao.com

9. Selecion amiari meridena 72 % Zulia, Venezuela, Idilio Origins, Basel, www.idilio.ch

10. Strawberry Jalapeno, 64 %, ChobaChoba, Bern, www.chobachoba.com

11. Galgant Zitronengras, Aeschbach Chocolatier, Root, www.aeschbach-chocolatier.ch

12. Tasmanischer Bergpfeffer, Opus Blanc 35%, Gnuss, St Gallen, www.gnuss.info

13. Alpenkräuter, Café Chocolaterie Confiserie Maron, Chur, www.maron-chur.ch

14. Cacahuetes & Wasabi, 38 % Criollo Venezuela, David, L`Instant Chocolat, Crans-Montana

15. Grand Cru Bruchschoggi, Fabian Rimann Chocolatier, Wettingen, www.fabianrimann.com

16. Weisse Toffee Schokolade mit Mandeln, Confiserie Bachmann, Luzern, www.confiserie.ch

17. Matcha, Confiserie Beschle, Basel, www.beschle.ch / Miyuko, Zürich, www.miyuko.ch

18. Fortunato N°4, 68% Nacional, Peru, Von Rotz, Cham, www.echt-vonrotz.ch

19. Champagne Séléction, Suteria, Solothurn, www.suteria.ch

20. Eclats de Chocolat, Le Duo Créatif, La Tour de Peilz, www.leduocreatif.ch

 

Wir wünschen Ihnen viele Genussmomente!

Choco Guide 2018 am Kiosk kaufen oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellen.

Bestes Café

Bestes Café

Das Café ist Rückzugsort zum Lesen, Begegnungsort für tolle Gespräche und Genussoase, um sich mit kulinarischen Produkten verwöhnen zu lassen. Dabei steht der Kaffee und seine Vielfalt im Zentrum, immer gepaart mit süssen Köstlichkeiten oder einer frischen Auswahl an Backwaren. Das Ambiente eines guten Kaffees hat etwas Intimes, ein guter Service schafft Nähe und die Konstanz der Produkte verspricht Verlässlichkeit und Qualität. In diesen 20 Cafés kommen Sie dem Himmel ein Stück näher.
So wurde bewertet: Ambiente, Service, Qualität, Angebot, Frische, Innovation.

1. Sprüngli, Zürich, www.spruengli.ch

2. Grand Cafe Al porto, Lugano, www.grand-cafe-lugano.ch

3. Confiserie Honold, Zürich, www.honold.ch

4. Café Confiserie Haug, Schwyz, www.cafehaug.ch

5. Kaffee Klatsch Easy, Klosters, www.kaffeeklatsch-klosters.ch

6. Café Kreyenbühl, Muri, www.genuss-handwerk.ch

7. Hauser`s Confiserie, St. Moritz, www.schoggishop.ch

8. Café Confiserie Rhyner, Buchs, www.rhyner.cafe

9. La Vie en Rose, Luzern, www.confiserie.ch

10. Treichler, Zug, Zug, www.treichler-zuger-kirschtorte.ch

11. Schmid Beck, Zunzgen, www.echtweltmeisterlich.ch

12. Kaffeehaus, St. Gallen, www.kaffeehaus.sg

13. Sweets & Coffee, Winterthur, www.gottlieber.ch

14. Schwarzenberger, Küssnacht am Rigi, www.konditorei-schwarzenberger.ch

15. Miyuko, Zürich, www.miyuko.ch

16. Café Confiserie Maron, Chur, www.maron-chur.ch

17. Milchbar, Zürich, www.milchbar.ch

18. Dolcino Bar Eichenberger, Bern, www.confiserie-eichenberger.ch

19. Blaser Café, Bern, www.roesterei.be

20. Home Barista Shop Café, Aarau, www.homebaristashop.ch


 

Wir wünschen Ihnen viele Genussmomente!

Choco Guide 2018 am Kiosk kaufen oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellen.

Bester Klassiker

Bester Klassiker

Die grossen Schokoladenfirmen der Schweiz waren nicht nur Pioniere ihres Fachs, sondern haben auch das Bild der Schweiz mit Schokolade und Bergen in die Welt hinausgetragen. Wer kennt sie nicht, ob Frigor, Toblerone, Ragusa, Minorli oder die Lindor-Kugeln. Auch heute sind die Pioniere von damals innovativ, fair und vielseitig unterwegs. Da glänzen nicht nur die Kinderaugen.

So wurde bewertet: Qualität, Geschmack, Innovation, Sortiment und Verpackung.

1. Cailler, www.cailler.ch

2. Camille Bloch, www.camillebloch.swiss

3. Maestrani, www.maestrani.ch

4. Lindt, www.lindt.ch

5. Ovomaltine, www.ovomaltine.ch

6. Chocolats Halba, chocolatshalba.ch

7. Toblerone, www.toblerone.ch

8. Chocolat Frey, www.chocolatfrey.ch

9. Villars, www.villars.com

10. Favarger, www.favarger.com

Wir wünschen Ihnen viele Genussmomente!

Choco Guide 2018 am Kiosk kaufen oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellen.

Bester Brunch

Bester Brunch

Breakfast or Lunch? Brunch! Traditionell aus der Hotellerie entstanden, bieten heute auch immer mehr Restaurants am Wochenende den beliebten Brunch an. Er überzeugt Früh- wie Spätaufsteher mit einem kalten und warmen Buffet, einem prickelnden Glas Champagner und einer Palette an Süssigkeiten als krönender Abschluss. Die 20 besten Brunch-Locations überzeugen mit einem tollen Ambiente, freundlichem Service und ganz viel Genuss.
So wurde bewertet: Ambiente, Service, Qualität, Angebot, Frische, Innovation, Preis.

1. Badrutt`s Palace, St. Moritz, www.badruttspalace.com

2. Sprüngli Cafe & Restaurant am Paradeplatz, Zürich, www.spruengli.ch

3. Grand Hotel Les Trois Rois, Basel, www.lestroisrois.com

4. Café Schober, Zürich, conditorei-cafe-schober.ch

5. Babu`s, Zürich, www.babus.ch

6. The Dolder Grand, Zürich, www.thedoldergrand.com

7. AuGust, Zürich, www.widderhotel.com

8. Rüsterei, Zürich, www.ruesterei.ch

9. The Chedi Andermatt, Andermatt, www.thechediandermatt.com

10. Giesserei, Zürich www. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

11. Gustav Café & Confiserie, Zürich, www.gustav-zuerich.ch

12. Art Deco Hotel Montana, Luzern, www.hotel-montana.ch

13. Clouds, Zürich, www.clouds.ch

14. Kornhauskeller, Bern, www.bindella.ch

15. Ambrosi, Zürich, www.ambrosi.ch

16. Bank, Zürich, www.bankzuerich.ch

17. Toi et moi, Bern, www.toietmoi.ch

18. Miyuko, Zürich, www.miyuko.ch

19. Seehotel Hermitage, Luzern, www.hermitage-luzern.ch

20. Kursaal, Bern, www.kursaal-bern.ch

Wir wünschen Ihnen viele Genussmomente!

Choco Guide 2018 am Kiosk kaufen oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellen.

98 Prozent

98 Prozent

Die Qualität von Kaffee hängt weit mehr als von der Kaffeebohne, Kaffeesorte oder Kaffeemaschine ab. Eine aktuelle Studie belegt, dass die Qualität des Wassers entscheidender ist als bisher angenommen. Egal ob Filterkaffee oder Espresso, die Aromen, das Koffein und der wunderbare Geschmack der Kaffeebohnen müssen im Wasser gelöst werden, um genossen werden zu können. Das Wasser macht 98 Prozent des Hauptbestandteiles aus. Am besten geht das mit dem BWT Magnesium Mineralizer, der das Wasser vorab filtert, geruchs- und geschmacksstörende Stoffe wie Chlor und den Kalkgehalt des Wassers reduziert und dabei auch Schwermetalle wie Kupfer und Blei entfernt. Gleichzeitig wird das Leitungswasser mit dem wertvollen Mineral Magnesium angereichert.


Alle Infos finden Sie hier: www.bwt-filter.com

 

Kunst-Journal

Kunst-Journal

Am 1. Januar 2017 startete Marcel Wagner mit seinem Tagesbilderprojekt. Sein Ziel: Jeden Tag auf Zeitungshintergrund ein Kaffeebild zu malen. Der Zeitungsausschnitt wird dann auf eine Leinwand auftragen, zudem wird mit Schichttechnik gearbeitet, was eine Trocknungszeit beinhaltet. Neben dem Ästhetischen der Bilder soll auch die zeitübergreifende und hinterfragende Wahrnehmung erkennbar sein, so kann eine zeitlich fixierte Überschrift zu einem bestimmten Ereignis beispielsweise durch das Gemalte in der Verschiebung in einem ganz andern Kontext gesehen werden.

Roger Federer, rechts im Bild gemalt, mit dem Hintergrund des Artikels «Tanz der Legenden in Melbourne», steht selber sogar noch ein wenig über sich selber, sozusagen in einer anderen Liga, was er dieses Jahr in Melbourne erneut eindrücklich gezeigt hat. Marcel Wagner möchte zum intellektualisieren anregen, doch viel mehr wünscht er sich, in den Bildern Schönes zu entdecken und Freude daran zu haben. Die grosse Resonanz hat den Künstler bewogen mit dem Magazin «Master Coffee» seine Kaffeebilder monatlich zu veröffentlichen.


Alle Infos finden Sie hier: www.mastercoffee.one

World Chocolate Masters


World Chocolate Masters

Elias Läderach wird die Schweiz im Oktober bei den World Chocolate Masters 2018 in Paris vertreten. Der mit 29 Jahren jüngste Kandidat bei den nationalen Schweizer Vorauswahlen im Herbst 2017, hat die Liebe für Schokolade bereits mit in die Wiege gelegt bekommen – dreht sich doch in seiner Familie alles um das Thema Schokolade. Seit 2016 ist er der Leiter der Innovationsabteilung der Confiseur Läderach AG. Bei seiner Patisserie-Kreation überzeugte Elias Läderach mit einem Konzept aus Superfood, Frucht und der Cacao Barry Couverture aus Kuba und in der zweiten Kategorie mit dem «Chocolate Snack on the go» und mit seinem nachhaltigen Verpackungskonzept.


Alle Infos finden Sie hier: www.worldchocolatemasters.com

Weitere Beiträge...

  1. 3. Coffee-Friday
  2. Ohne Panettone kein italienisches Weihnachts-Ambiente
  3. KITCHEN BATTLE 2017
  4. Neues Rahmenprogramm mit Koch-Atelier und Erzähl-Café
  5. Nespresso Gourmet Weeks
  6. Die berühmte Kaffeepause
  7. Medaillensegen bei casa nobile
  8. Ein Fest für Gaumen, Nase und Augen
  9. Weicher Kern aus erlesenen Früchten trifft feinste Schokolade
  10. Straumann Hüppen AG verdoppelt die Schubkraft
  11. «Vom Berg ins Tal»:
  12. DER CERVO-LIFESTYLE
  13. Designphilosophie «Supernormal»
  14. FILTER TO GO
  15. Tickets für die erste Messe süss gewinnen!
  16. Erste Süssigkeiten Messe 2017 in Köniz, Bern
  17. Mehr Bern – mehr Slow Food – mehr Slow Food Market
  18. Ideal für die kalten Wintermonate: Die Gottlieber Premium Tee-Kollektion
  19. Exklusive Pralinenkollektion zu gewinnen!
  20. Peruanische Kakaobauern verkaufen Schweizern ihre Schokolade
  21. Adventszeit für Gourmets
  22. Nespresso Gourmet Weeks
  23. Salon du Champagne
  24. Läckerli-Genusswelt
  25. Genuss-Online mit Lindt
  26. Den Sternen zum greifen nah
  27. Swisscake Festival
  28. Grand Cru bei Läderach
  29. Im goldenen Kleid
  30. Ausgewählt!
  31. Schoggi-Erlebnisse für Gross und Klein
  32. Jeden Sonntag in Zürich: Hide & Brunch
  33. Die Schokoladen-Stars
  34. Tag der Schokolade
  35. FOOD ZURICH – Das Festival für Geniesser
  36. World of Promotion
  37. Schlemmerfreunde aufgepasst!
  38. «Sugar - Manche mögen`s heiss»
  39. FOOD-TRUCK-FESTIVAL IN WETTINGEN
  40. Neuer Kaffeepfad im Tropenhaus Frutigen wird eröffnet
  41. 36 Mal auf dem Teller
  42. Zum Muttertag etwas besonderes!
  43. Das Gourmet-Festival mit 60 Michelin-Sternen
  44. Erstes FAUCHON Le Café der Schweiz
  45. expovinaPRIMAVERA 2016
  46. GRAFIK16
  47. Giardina 2016
  48. Neueröffnung: Filiale Herrliberg
  49. DESIGNMESSE.CH 2016
  50. Wilde Blume trifft süssen Osterhasen