Swiss Chocolat Masters 2015

Am Sonntag, 25. Januar 2015, wird im Rahmen der FBK 2015 das Finale der «Swiss Chocolate Masters 2015», moderiert durch Sven Epiney, ausgetragen.

Sechs Finalisten, welche sich an der Vorausscheidung im Mai 2014 für das Finale qualifiziert haben, werden sich zum Thema «Inspiration from Nature» messen.Herzustellen sind wiederum Schokoladentorten, Pralinen, Schokoladensüssspeisen und Schaustücke. Der Sieger dieses hochkarätigen Berufswettkampfs, organisiert auf Initiative von Carma, Callebaut und Cacao Barry in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Bäcker-Confiseurmeister-Verband, wird die Schweiz im Oktober 2015 an den «World Chocolate Masters» in Paris vertreten.

Der Sieger dieses hochkarätigen Berufswettkampfs, organisiert auf Initiative von CARMA, Callebaut und Cacao Barry in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Bäcker-Confiseurmeister-Verband, wird die Schweiz im Oktober 2015 an den «World Chocolate Masters» in Paris vertreten. 

 

Die Finalisten:

  • Abrach Olivia, Confiserie Freytag
  • Beckmann Nicole, Culinary Arts Academy
  • Lysakowski Mickael, Zenhäusern Frères SA
  • Müller Maras Geraldine, Maison Cailler
  • Maury Grégoire, Absolument Chocolat
  • Romagne Samuel, Canonica Opérations SA