Slow Food Market Bern 2016



Geglückter Start für Slow Food Market Bern

Die Vorzeichen für den ersten Slow Food Market Bern stehen gut. Die Aussteller-Nachfrage ist sehr gross. Bereits ist die Festhalle (Halle 4) der BERNEXPO für die vom 11. – 13. März 2016 stattfindende Publikumsmesse gut über die Hälfte belegt. Der Slow Food Market Bern steht bei seiner ersten Austragung unter einem guten Stern. Rund vier Monate vor Eröffnung des ersten Berner Marktes für handwerklich und nach Slow Food-Kriterien gefertigten Qualitätslebensmitteln haben sich zahlreiche Produzenten und Aussteller bereits ihren Standplatz gesichert. Für über die Hälfte der Festhalle (Halle 4) sind entsprechende Ausstellerverträge unterschrieben. Messeleiter Peter Plan sieht in den grosszügigen Räumlichkeiten der Festhalle und ihres Geländes einen der Gründe für die grosse Nachfrage: «Am Slow Food Market Bern bestehen für die Lebensmittelhersteller und Bauern beste Voraussetzungen, ihre Produktionen wie Mahlen, Brennen und Rösten vorzuführen oder den Besucherinnen und Besuchern ihre Anbaumethoden oder Tierrassen zu zeigen.»

SLOW FOOD MARKET BERN 2016
Ort: Festhalle (Halle 4), BERNEXPO  Datum: 11. – 13. März 2016
Öffnungszeiten: Freitag, 12-21 Uhr, Samstag und Sonntag, 10-19 Uhr  Informationen: www.slowfoodmarket.ch/bern/