Medaillensegen bei casa nobile


An den «International Chocolate Awards» für Deutschland, Österreich und die Schweiz in Hannover kamen im Juni für Casa Nobile nämlich sagenhafte 8 Medaillen dazu: 3x Gold, 4x Silber und 1x Bronze.

Gold:       Caramello „Ingwer Limette“
Gold:       Praline “Amalfi”
Gold:       Pavé „Terra Nobile“
Silber:     «Lady Killer» (Cocktails)
Silber:     «Bündner Baumnusstorten-Praline»
Silber:     Caramello „Himalaya Salz“
Silber:    «Alpenkräuter-Karamell mit Baumnüssen» (Schweizer Momente)
Bronze:  «B 54» (Cocktails)

Man darf gespannt sein auf die «International Chocolate Awards» im Oktober in London, wo die Besten der ganzen Welt gekürt werden. Bis dahin urteilen Sie selbst, ob die Jury richtig lag.

Die Goldenen
Das Caramello mit Limettensaft und frischem Ingwer in einem Mantel aus feinstem Edelkakao wird bereits im Laden und im Online-Shop angeboten. Die Praline «Amalfi» mit ihrer weissen Trüffesfüllung mit Zitronen von der Amalfi-Küste in Süditalien durchläuft jedoch, trotz ihrer Goldmedaille, intern erst die Phase der Vollendung. Es dauert also noch einen Moment, bis diese im Verkauf sein wird. Selbiges gilt für den Pavé «Terra Nobile». Seine Perfektion liegt den Inhabern Willi Schmutz und Martin Schwarz ganz besonders am Herzen.

Die Silbernen
Die Praline «Ladykiller» (aus der Cocktail-Kollektion) und das «Alpenkräuter-Karamell mit Baumnüssen» (aus der Kollektion Schweizer Momente) gehören bereits zum absoluten Rennern wie das Caramello «Himalaya Salz». Diese müssen Ihnen als Insider kaum noch vorgestellt werden. Die «Bündner Baumnusstorten-Praline» hingegen ist eine absolute Neuheit, die erstmals exklusiv für das Fünfsterne-Hotel «7132» in Vals kreiert wurde.

Die Bronzene
Die beliebte «B54» Cocktail Praline ist in jeder Hinsicht eine Bombe. Ihr ultimativer Gaumenkitzel setzt sich zusammen aus Grand Cru Couverture, Rahm, Baileys, Amaretto, Kaffeelikör, Rum und Kaffee.

Das gesamte Sortiment ist im Online-Shop erhältlich.