Kitchen Battle Tour 2015

Der Kitchen Battle ist ein gastrokultureller Anlass, der nichts mit den üblichen Gastro-Wettbewerben zu tun hat. Hier kochen die verschiedensten Teams, von Haute Cuisine bis Szenebeiz, live vor und für Publikum gegeneinander. Und das alles für einen guten Zweck: Zur Finanzierung der Projekte von Cuisine sans frontières.

Pro Abend kochen auf der Bühne je zwei professionelle Kochteams bekannter Restaurants vor Publikum. Die Kochteams kreieren mit einem Warenkorb, dessen Inhalt sie erst am gleichen Tag erfahren haben, ein 3-Gang-Menü. Die Kitchen Battle Gäste und eine 5-köpfige Fach- und Promi-Jury kommen in den Genuss dieser kulinarischen Kreationen, beurteilen jedes Gericht von beiden Teams und küren das Siegerteam des Abends. Das Ganze untermalt und begleitet von Musik und Moderation – für Stimmung ist gesorgt!

Seit 2009 organisiert Cuisine sans frontières diesen Gastro-Kultur-Event in Zürich. Im 2015 geht der Kitchen Battle auf Tour, nach Zürich und Bern findet der einmalige Benefizanlass auch in Basel und Luzern statt.

Vorverkauf für alle Battles: 
www.cuisinesansfrontieres.ch

Tickets:
Bern, Basel, Luzern: CHF 120.- pro Person inkl. Apéro und Mineral, exkl. weitere Getränke
Zürich: CHF 150.- pro Person inkl. Apéro und Mineral, exkl. weitere Getränke

Delizio Limited Edition «World’s Finest Coffee»

Kaffee von der nördlichsten Plantage der Welt

Kaffeeliebhaber können sich auf eine neue Köstlichkeit freuen. Die Caturra Arabica-Kaffeebohnen der neusten Limited Edition «World’s Finest Coffee Nepal Himalaya» von Delizio gelten auf dem Kaffeeweltmarkt als eine besondere Rarität. Mit den neuen Delizio-Kapseln Nepal Himalaya bietet die Migros aussergewöhnlichen Kaffeegenuss. Ausserdem spendet die Migros und Delizio mit jeder verkauften Packung 50 Rappen für den Wiederaufbau der vom Erdbeben in Nepal stark betroffenen Region.

Der Kaffee der neusten Delizio-Edition: «World’s Finest Coffee Nepal Himalaya» wird auf einer kleinen Plantage, etwa 70 km nördlich von der Hauptstadt Kathmandu, in aufwendiger Handarbeit angepflanzt und geerntet. Am Fusse des Himalayas sind die Kaffeepflanzen aussergewöhnlichen geografischen und klimatischen Bedingungen ausgesetzt. In rund 700 Metern über Meer wachsen die Bohnen bei frostfreienTemperaturen zwischen 1°C und 30°C. Sie sind schattengereift und werden schonend mit Himalaya-Schmelzwasser gewaschen.

Jede verkaufte Delizio Nepal-Packung generiert eine Spende für Nepal
Das verheerende Erdbeben im Frühjahr 2015 hat auch die Plantagen des Kaffeeproduzenten teilweise zerstört und im nahegelegenen Dorf Gaudesi erheblichen Schaden angerichtet. Mit jeder verkauften Nepal Himalaya-Packung spendet die Migros und Delizio 50 Rappen zur Unterstützung des Wiederaufbaus der Plantage und der Infrastruktur von Gaudesi. Mit dem Geld soll Baumaterial beschafft werden, um diezerstörten Arbeiterwohnhäuser, das Bürogebäude und die Verarbeitungsstation des Kaffees neu zu errichten. Ein Teil der Spende soll auch für den Wiederaufbau der Wohnhäuser armer Familien des Dorfes und für die Reparatur des Trink- und Bewässerungssystems verwendet werden.

 

Delizios «World’s Finest Coffee Nepal Himalaya» ist ab sofort bis zum Frühjahr 2016 in den grossen Migros-Filialen erhältlich. Eine Packung mit 12 Kapseln kostet CHF 7.90.

 

SCHOKOLADE AUS 25% BERGHEUMILCH:

AUF BERGWIESEN ENTSTANDEN.

Das Schweizer Familienunternehmen Confiserie Sprüngli lanciert erstmals Schokolade aus purer Bergheumilch. Dank dem hohen Anteil an naturbelassener, hochwertiger Vollmilch von Kühen aus der UNESCOBiosphäre Entlebuch schmeckt die Premium-Schokolade besonders crèmig und fein. Ab dem 6. Oktober ist die Schokolade in Tafelform, benannt nach Kühen aus der Region, in den Sorten «Julia – Chocolade hell, 25% Bergheumilch» und «Elisa – Chocolade weiss, 25% Bergheumilch» oder kombiniert mit Nüssen und Früchten erhältlich. Zum Auftakt der neuen Produktlinie sind ausserdem «Truffes du Jour Bergheumilch-Chocolade» und «Luxemburgerli Bergheumilch-Chocolade deluxe» als Quartalskreationen im Angebot.

 

Kaum eine andere Region in der Schweiz beherbergt so viele Naturschätze, wie das Entlebuch. 2001 wurden die tiefen Täler, dunklen Wälder und grünen Weiden von der UNESCO als erstes Biosphären-Reservat der Schweiz anerkannt. Gut 100 Bauern betreiben im ländlichen Entlebuch Bergheu-Milchwirtschaft. Bei dieser ursprünglichsten Form der Milchgewinnung geniessen die Kühe das ganze Jahr über frische Bergluft. Sie grasen auf saftigen Bergwiesen und werden mit sonnengetrocknetem Heu gefüttert. Auf vergorene Futtermittel wie Silage verzichten die Entlebucher Bauern ganz bewusst. Die naturnahe Fütterung der Kühe und die schonende Weiterverarbeitung der Bergheumilch spiegeln sich in der hohen Qualität und im sämigen Geschmack der Milch wider. Studien haben gezeigt, dass sich die zunehmende Höhe der Weiden und ein hoher Futteranteil aus Gras und Heu positiv auf die Eigenschaften des Milchfettes auswirken. Diese pure, hochwertige Bergheumilch wird jetzt von der Confiserie Sprüngli zum ersten Mal zu feiner Schokolade veredelt.

 

Gewinnspiel: Kuhmelken am Hauptbahnhof
Am Freitag, 9. Oktober 2015 und am Samstag, 10. Oktober 2015 präsentiert die Confiserie Sprüngli die neue Schokoladen-Linie aus 25% Bergheumilch in der Haupthalle im Zürich Hauptbahnhof. Städter können sich selber beim Kuhmelken versuchen und köstliche Preise gewinnen. Ein Sprüngli Confiseur ist live vor Ort und stellt die neue Schokolade her, die es für alle zu kosten gibt.

Freitag, 9. Oktober 2015, 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr und Samstag, 10. Oktober, 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Fine Dining-Überraschungsmenü im YU NIJYO

Hamachi, Rotbarbe, Kaisergranat – die Entscheidung ist manchmal gar nicht so leicht, wenn es um Fine Dining mit fernöstlicher Note geht. Darum wird den Gästen im YU NIJYO im Kameha Grand Zürich die Entscheidung jetzt einfach abgenommen. Und nicht nur das: Nach dem Essen im erstklassigen YU NIJYO serviert das Hotel den Dessert auf dem Zimmer – denn die Übernachtung ist im Menüpreis von CHF 199,- inklusive.

Aber der Reihe nach: Küchenchef Norman Fischer kreiert in seinem japanischen Fine Dining Restaurant in Zürichs modernem Grand Hotel ein Überraschungsmenü. Ob Reh, Kalbshals oder Barbe die Hauptrolle spielen – das weiss nur er. Es sei denn, seine Gäste haben Allergien oder Unverträglichkeiten – auf die achtet er natürlich. Regionale Produkte, zubereitet nach den klassischen Lehren Fernosts, mit ungewöhnlichen Eindrücken für den Gaumen. Die Weinbegleitung gehört selbstverständlich dazu, wenn das Überraschungsmenü für CHF 199,- pro Person gebucht wird. Und weil es so schön ist im Kameha Grand Zürich im Glattpark muss niemand nach Hause gehen, wenn das Menü verspeist ist: Zu dem Arrangement gehört eine kostenlose Übernachtung mit Frühstück.

Das Überraschungsarrangement für CHF 199,- pro Person beinhaltet ein 4-Gang-Fine Dining Menü im YU NIJYO (inklusive entsprechender Weinbegleitung) sowie eine Übernachtung in einem Deluxe Room (inklusive Frühstück) oder in einer der 11 Themensuiten für CHF 299,-. Buchbar ab dem 25. September 2015 jeweils freitags und samstags telefonisch unter +41 44 525 5000 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kaffee-Innovation im Kühlregal

LATTESSO IRISH CREAM: Irischer Kaffee-Klassiker mit feinstem Whiskey-Geschmack und Rahm.

Neu im Kühlregal: Die LATTESSO-Kreation IRISH CREAM mit elegantem, authentischem Whiskey-Geschmack und einem Schuss Rahm begeistert Kaffee-Trinker, die auf LATTESSO’s bewährte Natürlichkeit und Frische zählen. Die täuschend echte Whiskey-Interpretation ist alkoholfrei für bedenkenlosen Genuss rund um die Uhr.

LATTESSO IRISH CREAM ist das Lifestyle-Getränk für alle, die im turbulenten Alltag einen genussvollen Moment suchen, in dem man einfach mal zurücklehnen und sich das Beste gönnen darf; alleine, zu zweit oder mit Freunden. Erich Kienle, geschäftsführender Gesellschafter der Innoprax AG, beweist sein Trendgespür im umkämpften Markt der kalten Kaffeegetränke. Er bringt den ersten Irish Coffee To Go mit einem Schuss Rahm und einem eleganten, authentischen Whiskey-Geschmack in die Kühlregale. LATTESSO IRISH CREAM ist ab dem 3. Oktober im Schweizer Handel erhältlich.

Weitere spannende Informationen finden Sie unter www.lattesso.ch.

Berner Weinmesse 2015

Vom 9. bis 18. Oktober 2015 ist es so weit, und es heisst wieder degustieren, networken, kaufen und geniessen. Und Ladies aufgepasst, der Mittwoch, 14. Oktober 2015, steht unter dem Motto «Drink pink!».

In der Oenothek, dem Herzstück der Berner Weinmesse, gibt es über 2000 sorgfältig erlesene Weine zu entdecken. Also, tauchen Sie ein in die wunderbare Welt des Weins, und lassen Sie sich diese Spitzenweine vom führenden Fachhandel präsentieren.

Vor und nach dem Besuch der Oenothek lädt der Marktplatz zum Verweilen ein. Eine Vielfalt von authentischen, traditionellen, aber auch neuen Delikatessen, das mit 15 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnete Restaurant Hotel Moosegg, das Klösterli Weincafe, ein stilvolles Fumoir, die SHOW Bühne und neu eine Champagnerbar warten hier auf Sie.

Eine weitere Attraktion ist die Show-Bühne. Ein paar einfache Tipps und Tricks von den Kochexperten erfahren und gleichzeitig das frisch zubereitete Degustationshäppchen kostenlos geniessen? Oder just for fun sein «Glück im Spiel» testen? Die Berner Weinmesse macht es möglich.

Messedauer Freitag, 9. Oktober, bis Sonntag, 18. Oktober 2015
Ort   BERNEXPO AG, Mingerstrasse 6, 3014 Bern
Halle 4 (Festhalle)
Öffnungszeiten
Oenothek
Montag bis Freitag  17.00 bis 22.00 Uhr
Samstag  16.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag  14.00 bis 18.00 Uhr
Öffnungszeiten
Marktplatz
Montag bis Freitag  17.00 bis 23.30 Uhr
Samstag  16.00 bis 23.30 Uhr
Sonntag  14.00 bis 19.00 Uhr
Kinderhort  Am Wochenende bietet die Weinmesse durchgehend einen professionell betreuten Kinderhüteservice an
Eintrittspreis CHF 25.–, mit Gutschein CHF 10.–
Webseite  www.bernerweinmesse.ch

Gourmesse 2015

Spitzenköche und Delikatessen hautnah
Vom 9.bis 12. Oktober findet die 21. Gourmessestatt. Neben über 1000 Spezialitäten sorgt ein vielfältiges Programm für jede Menge Abwechslung. Es ist ein einziges Fest der Sinne: An der Gourmesse zeigen regionale Produzenten, eingefleischte Delikatessenhändler, findige Gastronomen und junge Food-­‐Innovatoren ihre Spezialitäten. Die 21. Ausgabe der traditionsreichen Messe vereint vom 9. bis 12. Oktober über 1000 Delikatessen von mehr als 170 Ausstellern unter dem Dach des Zürcher Kongresshauses. Entsprechend gross ist der Produktemix, der von A wie Appenzeller Biber bis Z wie Zuger Kirschtorte reicht und sowohl Beliebtes wie auch Überraschendes umfasst: Rohkostschokolade, vegane Bohnenpasta, mexikanische Salsa, argentinische Empanadas, französische Gänseleberpastete, griechische Feigensalami, traditioneller Wurstspezialitäten oder typisch italienische Antipasti.

Schokoladen Sonderschau
Ob Mohrenköpfe, Hüppen, Truffe, Pralinen oder Tafelschokolade... Die Besten Schokoladen-Kreationen können Sie am Sonntag, 11. Oktober bei uns probieren. Zu Gast an der Schokoladen Sonderschau sind hochkarätige Schweizer Confiseure und spannende Aussteller mit Ihren Schokoladen-Spezialitäten, die mit viel Know How und Fantasie die süssen Kreationen präsentieren. Werden Sie zum Schokoholic und lassen Sie sich überraschen von der zartschmelzenden Schweizer Schokoladenvielfalt!

Was
Gourmesse  2105 
Wo
Kongresshaus  Zürich 
Wann 
9.  bis  12.  Oktober  2015 
Öffnungszeiten
  Freitag:  12–22  Uhr,  Samstag:  11–21  Uhr,  Sonntag/Montag:  11–20  Uhr

Choco verlost 3x2 Tickets für die Gourmesse 2015!

Senden Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder eine Postkarte an Choco Medien AG, Bahnhofstrasse 88, 5430 Wettingen mit Ihrer Adresse und dem Vermerk «Gourmesse 2015» zu. Einsendeschluss ist der 02. Oktober 2015.

Exklusiv bei Jelmoli:

Original Afternoon Tea by Fortnum & Mason

Den europaweit ersten Fortnum & Mason Shop ausserhalb von London gibt es bei Jelmoli. Und vom 16. bis 19. September zelebriert Jelmoli erstmalig und exklusiv den Original English Afternoon Tea. Reservation empfohlen – die Platzzahl ist beschränkt.

Vom 16. bis 19. September, 15.00 bis 18.00 Uhr, kommen Liebhaber des Tees und der feinen englischen Art bei Jelmoli voll auf ihre Kosten. Erstmals und exklusiv für Zürich zelebriert Jelmoli – The House of Brands im hauseigenen Restaurant «Sopra» den Original English Afternoon Tea. Ein Team von Experten des Londoner Traditionshauses Fortnum & Mason führt die Gäste durch den Nachmittag, begleitet von stilvollen Pianoklängen, authentisch wie im Stammhaus am Piccadilly 181 in London. First come, first served – Reservationen sind wärmstens empfohlen.

Alles im Original und eine Master Class
Finger Sandwiches, Scones und Clotted Cream, Biscuits, Kuchen, Törtchen, Konfitüre: Auf Fortnum & Mason Original-Etagèren und -Teegeschirr wird gereicht, was zum traditionellen englischen Afternoon Tea gehört. Selbstverständlich werden dazu die weltberühmten Tees von Fortnum & Mason und auf Wunsch auch Champagner serviert.

Angebot Original Fortnum & Mason Afternoon Tea vom 16.-19.9.15
MI 16./FR 18./SA 19.9.2015, jeweils 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
DO 17.9., 15.00 bis 18.00 Uhr, Master Class mit Dr. Andrea Tanner (F&M; in englischer Sprache) Jelmoli, Bahnhofstrasse, Zürich, Restaurant Sopra (4. Stock), Reservationen empfohlen unter Telefon 044 220 45 51 (limitierte Teilnehmerzahl)

Finger Sandwiches, Scones mit Clotted Cream und Erdbeerkonfitüre, Afternoon Tea Cakes/Pâtisserie - CHF 39 pro Person, Inkl. 1 Glas Champagner CHF 55 pro Person

 

Süß und verführerisch direkt vom Laufsteg:

Originelle Handtaschen aus feinster Schokolade

Hallingers präsentiert schicke Schoko-Accessoires zum Anbeißen



Frauen lieben Handtaschen – und Schokolade.
Warum also nicht beides kombinieren? Das dachten sich die kreativen Chocolatiers von Hallingers Schokoladen Manufaktur in Landsberg am Lech und entwickelten köstliche und außerordentlich schicke kleine Handtaschen aus edler Schokolade.

Ob zart schmelzende Vollmilch mit pinkem Kroko-Muster oder feine Zartbitter mit goldigem Tiger-Design: Die 260-Gramm-Schoko-Handtaschen sind ein perfektes Geschenk mit einem Augenzwinkern, das jeder Frau ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Als Mitbringsel zum Geburtstag einer Freundin kommen sie ebenso gut an wie als elegantes Business-Präsent. Jede Tasche wird aus hochwertigen Zutaten von Hand in Hallingers Schokoladen Manufaktur gefertigt und in einem edel gestalteten Karton mit Sichtfenster verpackt. Die Schokotaschen sind in allen Hallingers-Filialen sowie im Online-Shop erhältlich.

5 Jahre Viaduktnacht

ART OF SUGAR

Die Messe ART OF SUGAR ist ganz der Zuckerkunst und Tortendekoration gewidmet. Es ist die erste Messe in der Schweiz rund ums Torten backen und dekorieren mit internationalen Cake Designern. Tauchen Sie ein in die Welt der süssen Träume und lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt und Kreativität dieses Handwerks.

Hier treffen Sie namhafte Persönlichkeiten aus der Szene, können an Workshops mitmachen, an Live-Vorführungen teilnehmen, romantische Hochzeitstorten bestaunen oder Märchenfiguren bewundern. Der Tortenwettbewerb ist die ideale Bühne, um Ihre eigenen Kunstwerke auszustellen. Auch dabei ist Peggy Porschen: Sie ist berühmt für ihre traumhaften Torten und versüßte schon so manche Hochzeit der Stars. Die gebürtige Deutsche zog es nach dem Abitur nach England, wo sie ihr Handwerk von Grund auf lernte. Seien Sie gespannt und lassen Sie sich das Event nicht entgehen!

Entdecken Sie Tortenkünstler aus dem In- und Ausland und lassen Sie sich von ihren Kreationen faszinieren, schauen Sie sich um, was es so alles rund ums Torten dekorieren gibt und mit welchen Hilfsmitteln und Geräten gearbeitet wird. Lernen Sie internationale Schulen für Tortenkunst kennen.

Ein interessantes und abwechslungsreiches Programm erwartet Sie – egal ob Sie Anfänger, Fortgeschritten oder Profi sind.

Weitere Beiträge...

  1. Gesunder Genuss über den Dächern Zürichs
  2. Eine Bühne für den Genuss: EQ.9
  3. 4. STREET FOOD FESTIVAL
  4. Schweizer Bäckernacht 2015
  5. Meilenstein für das Maison Cailler
  6. Moët Ice Impérial Floating Bar
  7. Cadelis.ch
  8. Eiskaffee: Cooler Kaffee für heisse Tage!
  9. Der perfekte Begleiter für heisse Sommertage!
  10. Wo sich tout St. Moritz trifft
  11. Neueröffnung des Boutique Hotels und Restaurants «Gottlieber Krone»
  12. Herzhaft und erfrischend: Caramello Himbeer
  13. Eisgekühlter Cappuccino, Cappuccino eisgekühlt
  14. Schokoladen-Gourmet-Festival
  15. SCHO-KA-KOLA wird 80 Jahre.
  16. il TAVOLO FOOD FESTIVALS
  17. Für den schönsten Tag im Leben
  18. PANNELLO by nelloFACTORY
  19. Die Mutter verdient ein spezielles Dankeschön
  20. Limited Edition Perú Secreto
  21. Wine & Dine Piemont
  22. Emaille Kanne
  23. Kaffeemaschine reinigen:
  24. Touch ist das neue Schwarz
  25. Weltneuheit im Kapselmarkt
  26. Jetzt neu: Die NOOSA PETITE Kollektion!
  27. MARS, TWIX & SNICKERS
  28. KAFFEEGESCHICHTE VON LINUS REICHLIN
  29. Die Max Chocolatiers im Osterfieber
  30. SWISS Taste of Switzerland
  31. Barista Set GAMMA
  32. designmesse.ch 2015
  33. Frohe Ostern - Bugs & Bunny
  34. Faire Osterkörbe!
  35. Die Chocolaterie Maison Cailler feiert ihr 5-jähriges Bestehen
  36. An Ostern selber backen - wie ein Profi!
  37. Starbucks Maple Macchiato
  38. Drei neue entkoffeinierte Grands Crus
  39. Sonder-Edition Ostern 2015
  40. CAFÉ ROYAL®: MISSION SCHWEIZ
  41. Süsse Handwerkskunst:
  42. 2. STREET FOOD FESTIVAL
  43. Milchschokolade trifft auf Guetzli-Klassiker
  44. Veuve Clicquot – Rosé «Scream Your Love»
  45. Für brennende Leidenschaft
  46. Fairlieben mit Changemaker!
  47. «Lovely Wintertimes» mit Burlington
  48. Death by Chocolate nominiert!
  49. Finale St. Moritz Gourmet Festival 2015
  50. Kreiere dein schönstes Kaffee-Schümli