Genuss-Events

Ein Fest für Gaumen, Nase und Augen

Die zweite Austragung von Food Zurich steht vor der Tür. Die Limmatstadt zelebriert sich während elf Tagen im September wieder als kulinarischer Hotspot. Neben dem Genuss von gutem Essen wartet auf den Besucher auch viel Wissenswertes.


Während elf Tagen zelebrieren über 150 Veranstaltungen die Stadt als kulinarischen Hotspot; als Treffpunkt für Geniesser, Wissbegierige und Familien. Kurz: als Paradies für Food-Aficionados jeglicher Couleur. Gespeist und gekocht wird in allen erdenklichen Lokalitäten: in etablierten Restaurants wie auch im Tunnel, im Museum, im Schloss oder in Privatwohnungen. Zur Auswahl steht die ganze Palette der Kochkunst, von Fine Food über Social Food bis Street Food. Viele Anlässe laden kleine und grosse Geniesser zum Mitmachen ein, sei es in Kochkursen, Workshops oder Degustationen.

Lassen Sie sich dieses genussvolle, exklusive Event nicht entgehen!

7. September 2017, 19 Uhr
Food Zurich Opening, Jelmoli Food Market

16. September 2017, 12 - 02 Uhr
Fooby Food Zurich Party, Engrosmarkt

17. September 2017, 10 - 14 Uhr
Food Zurich Markt und Brunch, Engrosmarkt

7.+ 8.9. 17–24 Uhr, 9.9. 11–24 Uhr,
10.9. 11–21 Uhr, 13.–15.9. 17–24 Uhr
Food Zurich Chuchi, Stadionbrache Hardturm

Weitere Infos unter foodzurich.com



Italienische Starchefs am Sapori Ticino
Das renommierte Gourmetfestival S.Pellegrino Sapori Ticino verspricht vom 3. April bis 15. Juni in seiner 11. Ausgabe erneut kulinarische Höhenflüge. Das Festival präsentiert mehr als 20 Chefs mit insgesamt 36 Guide-Michelin-Sternen während 26 önogastronomischen Abenden an den namhaftesten Adressen des Tessins und an drei exklusiven Gala-Dîners in Zürich, Bern und Genf. Rund 3`000 Besucher werden an der 11. Edition im Tessin erwartet. Das Gourmet Festival startet am 23. April mit dem Grand Opening im Hotel Splendide Royal in Lugano. www.saporiticino.com


St. Moritz Gourmet Festival
«Discover THE Best from the West» 30. JanuaR  - 3. Februar 2017
Seit der Gründung steht beim St. Moritz Gourmet Festival die kreative Zusammenarbeit international herausragender Spitzenköche mit den ebenfalls hoch ausgezeichneten Küchenchefs der Partnerhotels im Mittelpunkt. Dazu lädt jeweils der Küchenchef eines Partnerhotels einen Gastkoch mit dem Ziel ein, eine Woche lang – auf über 40 Genussevents – die Festivalgäste gemeinsam mit kulinarischen Hochgenüssen zu begeistern. Das St. Moritz Gourmet Festival 2017 findet vom 30. Januar bis zum 3. Februar 2017 unter dem Motto «USA - Discover The Best from the West» statt. Die Spitzenköche aus den Vereinigten Staaten Tal Ronnen, Daniel Humm, James Kent, Enrique Olvera, Dean Fearing, Kim Canteenwalla, Lee Wolen, Melissa Kelly und Rick Moonen sowie New Yorks American-Diner-Ikone Ron Silver und die ebenso vielfach ausgezeichneten Küchenchefs der Partnerhotels nehmen Feinschmecker mit auf eine eine kulinarisch vielseitige Entdeckungsreise.

Für die Festivalwoche bieten die folgenden Partnerhotels individuelle Arrangements inklusive Eventtickets, Übernachtungen sowie attraktive Extras an: Badrutt’s Palace Hotel, Carlton Hotel, Kulm Hotel, Kempinski Grand Hotel des Bains, Hotel Schweizerhof, Suvretta House (alle St. Moritz),  Grand Hotel Kronenhof, Pontresina, Hotel Giardino Mountain, Champfèr/St. Moritz, Hotel Waldhaus, Sils-Maria, Hotel Nira Alpina, Silvaplana. Weitere Eventlocations sind: Cava, Hotel Steffani und Mathis Food Affairs. Tickets und Infos unter: www.stmoritz-gourmetfestival.ch


BARISTA CHAMPIONSHIPS

Die Swiss Coffee Championships finden 2017 bereits zum 18. Mal statt. In fünf verschiedenen Disziplinen treten Baristas in Zürich und Bern zu den Schweizermeisterschaften an. Bereits im Oktober wurde in Basel der Cup Taster Schweizermeister erkoren. Der neue Swiss Cup Tasters Champion 2017 heisst Kevin Mohler. Dieser Wettbewerb wurde bereits am 2. Oktober 2016 im Unternehmen Mitte in Basel ausgetragen (lesen Sie mehr über Kevin Mohler in unser aktuellen Ausgabe). Die Barista und Latte Art Schweizermeisterschaften finden neu im Rahmen des 2. Coffee Friday vom 1. bis 3. Februar 2017 im Kaufleuten in Zürich statt. Die Barista Championship gilt als die Königsdisziplin der Coffee Championships. www.swissscae.ch

Barista Meisterschaften 1. - 3. Februar 2017, Kaufleuten, Zürich,  Barista Latte Art Meisterschaften 1. - 3. Februar 2017, Kaufleuten, Zürich Coffee in GOOD SPIRITS Meisterschaften 18. März, Blaser Café, Bern


KAFFEE-PFAD

Das Tropenhaus Frutigen  ist um eine Themenwelt reicher. Auf dem neuen Kaffeepfad inmitten des Tropengartens erfahren Besucherinnen und Besucher auf interaktive Weise wie Kaffee von der Kirsche in die Tasse kommt. Von der Botanik und Verarbeitung bis hin zum Rösten und Mahlen werden brühwarme Kaffeefakten auf unterhaltsame Weise vermittelt.

Öffnungszeiten: Tropengarten, inkl. Kaffeepfad Di – So, 9 – 18h, Eintritt kostenlos. Restaurant Terrasserie: Di – So, 9 – 23h Oona – Das Restaurant: Mi – Sa: 18 – 23h, So 11.30 – 14h und 18 – 22h.


Hereinspaziert in die neue Züspa

Die Züspa kommt ab diesem Jahr in einem ganz neuen Kleid daher. Beim grössten Pop-up-Event von Zürich steht ab sofort das Erlebnis ganz im Zentrum. Tauchen Sie ein in eine neuartige Messe mit inszenierten Erlebniswelten. Entdecken, probieren, staunen, shoppen und geniessen: Hier können Sie garantiert was erleben! Sie bietet Besuchern in jedem Alter etwas und ist das ideale Ausflugsziel für die ganze Familie. Die Messe vereint Ausstellungen, Attraktionen und Aktivitäten zu einer grossen, einzigartigen Erlebniswelt.

1001 Nacht an der Züspa
Gastland Persien:
Gewürze, edle Gewänder, Teppiche aus Seide und lauter bunte Farben auf dem Basar: Die Kultur, Geschichten und Gebräuche der persischen Welt faszinieren die Menschheit schon seit Tausenden von Jahren. Der Zauber von 1001 Nacht aus lässt einen so schnell nicht mehr los. An der Züspa erleben Sie Persien hautnah und mit allen Sinnen.

23. September bis 2. Oktober 2016
Messe Zürich | Wallisellenstasse 49 | 8050 Zürich



FOOD ZURICH – Das Festival für Geniesser

Vom 8. bis 18. September 2016 widmen sich in Zürich und Umgebung über 90 Anlässe der ganzen Bandbreite des Essens und Trinkens.
Die neu gegründete Dachorganisation FOOD ZURICH vereint bereits etablierte Events, wie etwa das Street Food Festival oder The Epicure, mit vielen neuen Anlässen für Jung und Alt. Während elf Tagen stehen Chabis-Stadtgerichte, Wildwuchs-Kochkürse, Stadtimker-Workshops, Führungen durch Untergrundküchen, Masterclasses mit Sterneköchen und eine grosse FOOD ZURICH Party im Zürcher Engrosmarkt auf dem Programm. Für die erste Ausgabe konnte das Baskenland als Gastregion gewonnen werden. Die Gastköche des Basque Culinary Center werden an mehreren Anlässen die kulinarische Hochburg repräsentieren. Infos und Tickets unter www.foodzurich.com und www.ticketino.com

Das Einkaufsparadies: z'Basel isch Herbschtwaremäss!
29. Oktober bis 6. November 2016

Erleben Sie an der Herbstwarenmesse eine Vielfalt an Produkten zu den Themen Wohnen, Haushalt, Freizeit, Sport, Mode, Multimedia sowie Wein und Kulinarik. Über 120 Aussteller präsentieren neun Tage lang ihre Produkte und Dienstleistungen. Komplettiert wird das Shopping-Erlebnis durch Attraktionen, die für spannende Momente während des Messebesuchs sorgen, sowie gemütlichen Verpflegungsmöglichkeiten. Zusammen mit den Bahnen und Buden des Jahrmarkts rund um den Messeplatz ist die Herbstwarenmesse ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie!
An der Herbstwarenmesse wird der FC Basel 1893 präsent sein – ein Highlight, das alle Fan-Herzen höher schlagen lässt. Haben Sie Lust eine neue, coole Sportart auszuprobieren? Dann sind Sie bei der Herbstwarenmesse richtig! Dort können Sie den neuen Trend «Bubblesports» testen. In einem riesigen, transparenten Ball steckend spielen Sie zu dritt gegen Ihre Gegner. Spass ist dabei garantiert!
Und dies sind nur eine der wenigen Highlights der Messe. Packen Sie ihre Familie ein und entdecken Sie Neues.


Grösste und älteste Vergnügungsmesse der Schweiz

Die Basler Herbstmesse ist die grösste und älteste Vergnügungsmesse der Schweiz. Sie wird am Samstag, den 29. Oktober 2016 um Punkt 12 Uhr mit der Messeglocke der Kirche zu Sankt Martin eingeläutet und endet am Sonntag, den 13. November 2016. Der grosse Krämer- und Erlebnismarkt auf dem Petersplatz dauert jeweils zwei Tage länger, also bis Dienstag, den 15. November 2016. Die Basler Herbstmesse läutete ihre Erfolgsgeschichte am 27. Oktober 1471 ein und erwartet heute mit rund 500 Ständen, Bahnen und weiteren Attraktionen mehr als eine Million Einheimische und Gäste aus dem Inland und dem nahen Ausland. An der Basler Herbstmesse finden Sie hunderte von Waren- und Kunsthandwerkerständen, Verpflegungs- und Schaubuden. Gross und besonders vielfältig ist auch das Angebot an Karussells jeglicher Art. Kein Wunder, breitet sie sich doch in der ganzen Stadt aus. Damit ist sie auch die grösste kombinierte Kilbi (Kirmes) und Warenmesse (Einzelhandel) in dieser Art in der Schweiz und der Region am Oberrhein.

Basler Weinmesse
29. Oktober bis 06. November 2016 

Dahinter steht ein Weg der kontinuierlichen Optimierung, gesunden Veränderung und, wo nötig auch Beständigkeit, ohne sich Neuem gegenüber zu verschliessen. Das Resultat ist eine der erfolgreichsten und meistbesuchten Weinfachveranstaltungen der Schweiz. Mit rund 4000 verschiedenen Weinen ist die Basler Weinmesse eine der grössten Vinotheken der Nordwestschweiz und zählt zu den bedeutendsten Weinshows der Schweiz. Erleben Sie die Vielfalt von nationalen und internationalen Weinen live und profitieren Sie von der kompetenten Beratung unserer Weinhändler und -produzenten. Lassen Sie sich dieses Genuss-Events in der Messe Basel, Halle 2.1, nicht entgehen. Alle wichtigen Infos finde Sie hier: www.baslerweinmesse.ch

Slow Food Market
18.-20. November 2016

 


Treffpunkt für Stilaffine und Geniesser

Genuss ist mehr als Gaumenfreude - unter diesem Motto entwickelt sich die Basler Feinmesse von einer anfänglichen reinen Plattform für kulinarische Spezialitäten zum Genussevent, kombiniert mit Inspiration aus den Bereichen Wohn- Küchen- und Tischkultur. Die Basler Feinmesse erwartet rund 80 Teilnehmer und 14'600 genuss- und stilaffine Besucher.




«Eat urban» – iss städtisch. So nennt sich das Food-Truck-Festival, das am 5./6. August im Lägerebräu-Areal auf der Klosterhalbinsel in Wettingen Premiere feiert. Organisatoren sind Kitchenette, Lägerebräu und Eventveranstalter Patrick Wernli. Ziel ist, den Gästen eine breite Palette an Street-Food zu präsentieren. Kitchenette-Burger, neapolitanische Holzofenpizzen, hausgemachte Falafel, Cevapcici, südamerikanische Sandwiches, mexikanische Tapas, gefrorene Joghurts, frischgerösteter Kaffee oder spanische Churros – dem kulinarischen Genuss sind kaum Grenzen gesetzt. www.eat.urban.ch

«Sugar - Manche mögen`s heiss»

Erstmals in ihrer Geschichte zeigen die Thunerfestspiele vom 13. Juli bis 27. August 2016 mit «Sugar - Manche mögen`s heiss» eine Komödie. Seit 13 Jahren werden jeden Sommer vor der UNESCO-geschützten Bergwelt von Eiger, Mönch und Jungfrau Musicalproduktionen aus aller Welt und Eigenproduktionen präsentiert. Mit dem Film von Billy Wilder «Sugar - Manche mögen`s heiss» aus dem Jahr 1959  verzauberten Marilyn Monroe, Jack Lemmon und Tony Curtis Menschen auf der ganzen Welt. Der charmante Film ist ein herrlicher Spass mitten in der prickelnden Atmosphäre der amerikanischen Gangster-Welt mit dem unverwechselbaren Sound der Roaring Twenties.
Überzeugen Sie sich selbst!
Wir verlosen  2 x 2 Tickets für Samstag, 13. August 2016. Senden Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder eine Postkarte  Choco Medien AG, Bahnhofstrasse 88, 5430 Wettingen mit Ihrer Adresse und dem Vermerk «Sugar - Manche mögen`s heiss» zu. Einsendeschluss ist der 05.07.2016. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!


CHOCOVISION 2016 in Davos


Hochrangige Veranstaltung für Entscheidungsträger der globalen Kakao- und Schokoladenindustrie. Die zweijährliche CHOCOVISION Konferenz wird vom 7.-6. Juni erneut in Davos, Schweiz, stattfinden. An der Veranstaltung treffen sich rund 200 relevante Stakeholder entlang der Kakao-Wertschöpfungskette – Bauern, kakaoverarbeitende Unternehmen, Schokoladenhersteller, FMCG-Produzenten, Einzelhandelsunternehmen, Investoren sowie Politiker und NGOs – für einen Gedankenaustausch über die aktuellen Chancen und Herausforderungen der Branche. Die diesjährige Konferenz steht unter dem Motto MAKE IT MATTER. From cocoa to chocolate – Explore. Empower. Exchange., in Anlehnung daran, dass wir heute vermehrt an unseren Taten und nicht an unseren Worten gemessen werden. www.chocovision.ch



VEGAN MANIA

Das vegane Strassenfest «Veganmania» findet am Samstag, 25. Juni rund um die Markthalle in Aarau statt. Alle Foodies sind herzlich eingeladen, News und Trends aus dem veganen Markt neu zu entdecken.

Verschiedene Food- und Warenstände mit feinem Essen sowie Kleider, Schmuck, Kosmetik oder Acessoires werden an der «Veganmania», dem nachhaltig veganen Strassenfest der Schweiz, von 10 bis 20 Uhr in der Altstadt von Aarau angeboten. Zu entdecken gibt es Foodstände aus verschiedenen Kulturen, probieren Sie rein pflanzliche Käsesorten, Burger und Cupcakes. Sie erfahren nicht nur aktuelle Trends, Innovationen und Neuheiten aus dem veganen Markt, sondern können sich auch an einer Koch-Show inspirieren lassen. www.veganmania.ch



Das Gourmet-Festival mit 60 Michelin-Sternen

S. Pellegrino Sapori Ticino steht für Kochkunst auf höchstem Niveau: Zum 10-jährigen Jubiläum des weltweit bekannten Gourmet-Festivals reisen bis zum 19. Juni unter anderem zehn drei-Sterne-Köche ins Tessin und präsentieren an den Gourmet-Dinners ihre kulinarischen Kreationen.

Das Gourmet-Festival S. Pellegrino Sapori Ticino blickt in seiner 10-jährigen Geschichte auf eine eindrucksvolle Veranstaltungsreihe zurück. Was vor zehn Jahren mit grosser Leidenschaft und doch eher hobbymässig startete, ist heute DER Gourmet-Treff im Tessin. Dreh- und Angelpunkt ist der Gründer und Präsident Dany Stauffacher, der Bonvivant und Mr. Sapori Ticino. Bei ihm steht Genuss immer an erster Stelle, so soll auch das Tessin wieder wahrgenommen werden. Denn tolle Ferienerinnerungen gehen immer einher mit kulinarischen Highlights.

DESIGNMESSE.CH 2016

Auch dieses Jahr lädt die designmesse.ch zum Design-Frühling nach Zürich ein. Die Aussteller zeigen vom 20. bis 22. Mai 2016 im Puls 5 in Zürich exklusive Möbelentwürfe für den Wohn- und Bürobereich, Leuchten und aussergewöhnliche Wohnaccessoires. Alle Designobjekte können vor Ort gekauft oder bestellt werden, um Wohnung, Terrasse oder Büro etwas frischen Wind zu gönnen.

Die dreitägige designmesse.ch bietet kreativen Newcomern sowie etablierten Designern und Produzenten aus dem Bereich Möbel- und Objektdesign eine Präsentations- und Verkaufsplattform. Damit wird nicht nur die Designszene unterstützt, sondern es profitieren auch die Besucherinnen und Besucher, die eine abwechslungsreiche Auswahl an innovativen Designobjekten präsentiert bekommen. Die ausgestellten Prototypen, Unikate, Kleinserien und auch Serienprodukte können direkt vor Ort gekauft oder bestellt werden.


St. Moritz Gourmet Festival 2016

«Yokoso Nippon» – herzlich willkommen, Japan!

Die japanische Küche bietet eine unglaublich reiche kulinarische Vielfalt, die vom 25. bis 29. Januar im Oberengadin entdeckt werden kann!
In dieser Woche versammeln sich zum St. Moritz Gourmet Festival 2016 ausschliesslich japanische Spitzenköche, die das Publikum gemeinsam mit den Küchenchefs der Partnerhotels mit einzigartigen Genusserlebnissen überraschen werden! Ungeahnte fernöstliche Hochgenüsse für alle Sinne in einer unvergleichlichen Festivalkultur erwarten Feinschmecker auf 1’800 m ü. M.: Das Grand Julius Bär Opening im Kempinski Grand Hotel des Bains wird für einen genussvollen Auftakt sorgen, gefolgt von den individuellen Gourmet Dîners und Gourmet Safaris, der legendären Kitchen Party im Badrutt’s Palace Hotel sowie weiteren Special Events und Tastings.Zum krönenden Abschluss der Festivalwoche wird das Great BMW Gourmet Finale mit allen Spitzenköchen im Kulm Hotel St. Moritz stattfinden. Partnerhotels und ihre Gastgeber sowie weitere Infomationen zu diesem ereignisreichen Genuss-Event finden Sie hier!

Der Slow Food Market Bern – die Frühlingsmesse des guten Geschmacks
Vom 11. – 13. März 2016 findet erstmals der Slow Food Market Bern statt. Der in Zürich bereits erfolgreich etablierte Markt für handwerklich gefertigte Lebensmittelprodukte gastiert mit seiner Frühlingsausgabe neu auch in der Bundeshauptstadt – und kommt damit allen Produzenten aus dem Mittelland, der Westschweiz und dem Tessin einen grossen Schritt näher.
Der Slow Food Market Schweiz erfreut sich mit seinem Thema regional und handwerklich gefertigter Qualitätslebensmittel immer grösserer Beliebtheit. Der unter dem Patronat von Slow Food Schweiz ins Leben gerufene Markt für gut, sauber und fair produzierte Produkte ist im kommenden November zum fünften Mal in Zürich zu Gast. Und es wird erwartet, dass die über 200 Aussteller auch dieses Jahr eine Rekordzahl an interessierten Besucherinnen und Besucher anlocken. Zum Herbstmarkt 2014 strömten über 13'000 Besucherinnen und Besucher nach Zürich. Das grosse Besucherinteresse, vornehmlich aus dem Grossraum Zürich, und wiederholte Anfragen von Produzenten, haben Slow Food Schweiz und die Organisatoren dazu motiviert, nach einem zusätzlichen Marktplatz im Herzen der Schweiz Ausschau zu halten. Die Wahl ist auf die Bundeshauptstadt Bern gefallen, im Zentrum des Mittellandes, mit bester Anbindung an die Westschweiz und das Tessin. Ideal ist auch der Markttermin im Frühjahr, welcher der Saisonalität für frische Lebensmittel gerecht wird. Hier finden Sie weitere Informationen.

3. Schweizer Querdenker-Tag
Zündstoff für Genialität

«Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die normalen gebracht haben.» George Bernhard Shaw

Der Querdenker-Tag ist ein Tag der Inspiration, der einen positiven Spirit verbreitet. Er ist die Schnittstelle von Business und Persönlichkeit weil ich glaube, dass die beiden Bereich eng verbunden sind. Jeder Referent und jeder Aussteller gibt Impulse, welche den Horizont in alle Himmelsrichtungen erweitern. Nur wer regelmässig über den eigenen Tellerrand schaut, kommt langfristig weiter in Beruf und Leben.19. März, 9 bis 17.30 Uhr, Volkshaus Zürich. Tickets & Infos unter www.der-querdenker-tag.ch

SWISS COFFEE CHAMPIONSHIPS

Die Swiss Coffee Championships finden 2016 bereits zum 17. Mal statt. In fünf verschiedenen Disziplinen treten Baristas in  St. Gallen, Basel und Bern zu den Schweizermeisterschaften 2016 an. Bereits im November wurde in Basel der Cup Taster Schweizermeister erkoren.
Coffee in Good Spirits Meisterschaften 14. Januar 2016, Rösterie Blaser Café, Bern Barista Meisterschaften 12. bis Sonntag, 14. Februar 2016, Ferienmesse, St. Gallen Latte Art Meisterschaften 2016 12. bis Sonntag, 14. Februar 2016, Ferienmesse, St. Gallen Brewers-Cup Meisterschaften 21. und 22. Mai 2016, Die Kaffeemacher, Münchenstein.


Cocoa Expressions & Chocolate innovations
vom 28. OKTOBER bis zum  1. November 2015 findet der salon du chocolat in paris statt
Der Salon du Chocolat verspricht eine köstliche und inspirierende  Messe im Herzen von Paris. Die Veranstaltung zieht hochkarätige, internationale Chocolatiers an und bietet die einzigartige Gelegenheit Schokolade, die man sonst nirgends findet, einmal anders zu entdecken und zu schmecken. 700 Teilnehmer werden sich auf einer Ausstellungsfläche von rund 20´000 m² präsentieren. Rund 220 Chocolatiers, Konditoren und Zuckerbäcker sowie Pâtisserie Meister und Kakao-Experten, werden die Besucher mit Schokoladen-Rezepten, Konferenzen und anderen Aktivitäten begeistern. Der berühmte Bildhauer Richard Orlisnki wird einen sechs Meter hohen Schokoladen-Bär, den er in Verbindung mit Chris Brua, der Pâtisserie Chef von Pré Catelan erstellt hat, enthüllen.

WORLD CHOCOLATE MASTERS
Vom 28. bis 30. Oktober wird der Salon du Chocolat zudem das World Chocolate Masters durchführen. Der internationale Wettbewerb auf dem Gebiet der Schokolade wird von Cacao Barry® organisiert. Der Sieger trägt den Weltmeister-Titel zwei Jahre lang. Die Schweiz wird von Geraldine Müller-Maras, Leiterin des Atelier du Chocolat bei Maison Cailler (rechts im Bild), vertreten. Sie hat das Swiss Chocolate Masters im Januar dieses Jahres in Bern gewonnen. Erstmals ist ist der Contest öffentlich und wird auch unter www.worldchocolatemasters.com live übertragen.





CHOCOLART FEIERT 10 JAHRE
Von 1. bis 6. Dezember 2015 heisst es in Tübingen wieder: «Auf die Schokolade – fertig – chocolART!». Bereits zum 10. Mal reisen über 100 internationale Top-Chocolatiers aus Afrika, Süd- und Nordamerika und Europa an, um der Kakaobohne vor der malerischen Kulisse der Tübinger Altstadt die Ehre zu erweisen. Knapp 300´000 Liebhaber der Schokolade werden es ihnen danken. Es erwartet sie eine Vielfalt an süssen Köstlichkeiten und Edelschokoladen. Neben der Pralinenwerkstatt, der Kakaomalerei und der gläsernen Konditorei chocolateROOM werden neue Aussteller aus aller Welt vor Ort sein, die ihre Schokoladen kunstvoll auf dem Markt präsentieren. Lassen Sie sich in die Vergangenheit entführen und bestaunen Sie ausgesuchte Exponate des weltweit grössten Schokoladenverpackungen-Sammlers Stanislav Kramsky. Weiter stellen Konditoren-Lehrlinge ihre selbstgemachten Schokoladen-Kunstwerke in einem Wettbewerb während der chocolART zur Besichtigung aus und Besucher können eine Bewertung abgeben.
Datum 1. – 6. Dezember 2015
Öffnungszeiten des Schoko-Marktes: Dienstag, 13 bis 20 Uhr, Mi bis Fr, 10 bis 20 Uhr, Sa, 10 bis 23 Uhr, So, 11 bis 19 Uhr
Ort Holzmarkt 7 | D-72070 Tübingen | Weitere Infos www.chocolart.de



Alle Facetten von Leben & Stil

Vom 20. bis 22. November gastiert die Blickfang zum 19. Mal im Zürcher Kongresshaus. Für manchen Designliebhaber gilt die Blickfang bereits als Traditionsevent: Seit 19 Jahren bietet sie die Möglichkeit, Möbel, Mode und Schmuck direkt vom Designer zu kaufen. Und so sind auch dieses Jahr 60 Prozent Neuheiten, welche angeboten werden. Die französische Bloggerin Caroline Bodmer präsentiert erstmals ihre Modelinie «Ann & Line». Die Sonderschau Dutch Design, unterstützt von der Botschaft des Königreichs der Niederlande, widmet sich eigens dem holländischen Designnachwuchs. Brokenfab beweist mit Mode und Schmuck das fashionpotential von Glasperlen. Und mitten drin: der Schweizer Designnachwuchs. Erstmals lädt die Messe auch zum Late Night Shopping. Am Eröffnungsfreitag empfängt neben den Designern ab 19 Uhr auch der international agierende Dr. Hauschka Make-Up Artist Karim Sattar die Besucherinnnen, um sie für die Nacht zu stylen.
20. - 22. November 2015 | Kongresshaus Zürich | 8002 Zürich | www.blickfang.com


Designmesse «neue räume 15»

Zum achten Mal, vom 18. bis 22. November 2015, präsentieren über 100 ausgewählte nationale und internationale Aussteller ihre Designprodukte aus den Bereichen Möbel, Leuchten, Küchen, Bäder, Textilien sowie Boden- und Wandbeläge in der grossen ABB Eventhalle in Zürich Oerlikon. In der einmaligen Atmosphäre der alten Industriehalle erhalten die Besucher einen Überblick über neueste Trends, Möglichkeiten und Bewegungen im heutigen Design. Zeitlose Klassiker, etablierte Hersteller und junges, avantgardistisches Design wird zu sehen sein. In diesem Jahr wird das Thema «Wohnarchitektur» einen besonderen Stellenwert einnehmen. So werden aktuelle Wohnbauprojekte von Schweizer wie internationalen Architekten präsentiert. Geplant sind auch Kooperationen mit Fachhochschulen und als weiteres Highlight die Fortführung des erfolgreichen Events «neue räume in the city». 18. - 22. November 2015 | Mittwoch - Freitag: 12 bis 21 Uhr, Samstag: 10 - 21 Uhr, Sonntag: 10 - 18 Uhr ABB-Halle in Zürich-Oerlikon | www.neueraeume.ch


Schokoladen-Gourmet-Festival „steigt“ bereits zum zweiten Mal – tausende Besucher erwartet
Nach dem grandiosen Vorjahreserfolg findet vom 11. bis 13. September 2015 bereits zum zweiten Mal in Deutschland ein Gourmet-Festival statt, das sich ausschließlich edlen Kakao-Produkten widmet – Veranstaltungsort ist Hannover. Hochkarätige Chocolatiers aus aller Welt sind vor Ort und gewähren Einblick in die Geheimnisse der Schokoladenherstellung, zudem gibt es Verkostungen, Vorträge und eine Preisverleihung (International Chocolate Awards). Weitere Infos unter: http://www.schokoladen-gourmet-festival.de/


9. HIRSCHENS KÜCHEN- UND PRODUZENTEN-PARTY

FÜR ALLE GENUSS-FREAKS, DIE DAS REGIONALE IN UNKOMPLIZIERTER, LOCKERER AMBIANCE LIEBEN. FREITAG, 14. AUGUST 2015, AB 19 UHR, LANDHOTEL HIR
SCHEN, HAUPTSTRASSE 125, 5015 ERLINSBACH/AARAU

Line-up der Produzenten: Simon Stucky, Tessiner Weine; Paul und Käthi Strub, Hof Horn, Zebu-Rind Spezialitäten; GenussWerk.ch, Essig & Senf; Pirmin Umbricht, Aargauer Weine; Christoph Scheuermann, Liköre aus Ursorten; Casa del Vino, Yves Pierre, Spanische Weine; Bäckerei Furter, Mario Monaco, Bio-Brote; Rolf Wehrli, Aargauer Weine; Stefan Hilbert, Wasserbüffel-Rohmilchkäse mit regionalen Trüffeln; Geissenkäse von Susanne Klemenz; Franz Josef Gritsch, Wachau, Österreichische Weissweine; Patric Lutz, Ports und andere Südweine; Rohmilchkäse von Rolf Beeler affiniert; Rychard Früchte, Früchte-Buffet; Gregor Schönau, Rieslinge und andere Weine aus der Grossflasche; Peter Haueter, Harte, aber feine Destillate; Hansruedi Zimmermann, Wagyu Beef-Burger; Tropenhaus Frutigen, Heinrich Stehli, geräucherter Bergwasser Stör; Fredy Umbricht, Pro Specie Rara Gemüse; Fideco, frische Fische; Markus Pfister, Pro Specie Rara Wollschweinchen am Spiess; Manfred Nicoletti, Toskana Weine; Appenzeller Bier mit Quöllfrisch und Speuzer Bier; Valser, Mineral; Dani Bottlang, frische Kräuter; Traitafina, Hans Müller, Heldentaten am und aus dem Smoker-Grill; The Scotch Malt Whisky Society, Ina Kraan, Whisky in Fass-Stärke und Luigi Cuppoletta, Speisepilzkulturen.



WEIN TRIFFT SCHOKOLADE
Wein und Schokolade ergänzen sich perfekt. René Schmidli von der gleichnamigen Vinothek in Villmergen/AG präsentiert Ihnen Produkte von hoher Qualität, welche durch ihre aromatische Vielfalt ganz neue Horizonte eröffnen. Fabian Rimann, preisgekrönter Chocolatier mit internationalen Erfolgen aus Wettingen, entführt Sie in die Genusswelt der Schokolade. Gemeinsam entstehen gelungene und überraschende Schokolade- und Wein-Kombinationen. Erleben Sie einen spannenden Abend mit süssen Highlights in der Vinothek in Villmergen AG.
EIN GENUSSERLEBNIS ZUM DAHINSCHMELZEN
Mittwoch 9. September, 19.00 bis ca. 23 Uhr; Vinothek René Schmidli, Löwenplatz 2, 5612 Villmergen; Preis: 70 Franken pro Person; Anmeldungen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Tel. 056 10 85 50; Begrenzte Platzzahl

KAFFEE & DINE
Das einmalige Dinner-Erlebnis jeweils Donnerstag 17. September,
22. Oktober und 19. November 2015 von 18.30 bis ca. 22.30 Uhr im Tropenhaus Wollhusen

Im Rahmen einer Fokusausstellung präsentieren wir Ihnen im 13-Gault- Millau-Punkte-Restaurant MAHOI, direkt im Tropenhaus Wolhusen, an drei Abenden ein Abendessen ganz im Zeichen des Kaffees. Das exotisch-regionale 3-Gang-Menü verwöhnt in jedem Gang mit einer Kaffee-Komponente. Der Bio Kaffeelachs in der Vorspeise wird im Tropenhaus Wolhusen kalt geräuchert. Der erste Teil der Trilogie vom Hauptgang, das Kalbsfilet, wird mit Kaffeebohnen niedergegart und die fruchtige Dessertkreation «Milchkaffee» zum krönenden Abschluss verspricht ein ganz besonderes Erlebnis. Im Preis inbegriffen: Eintritt in den Tropengarten, 3-Gang-Kaffee-Menü mit Welcome-Drink, Vortrag von Paolo Stirnimann, Kaffeespezialist von Chicco d’Oro, eine exquisite Praliné-Collection als Give Away und ein Choco Magazin Jahresabonnement für Sie selbst oder zum Verschenken im Wert von 45 Franken.

Anmeldungen bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , per Telefon an 056 437 03 17 oder per Post an: Verlag Choco Magazin, Vermerk «Tropenhaus – Kaffee & Dine» Bahnhofstrasse 88, 5430 Wettingen. Immer mit Angabe von Personenzahl, Namen, Telefon-Nr. und kompletter Rechnungsadresse sowie dem gewünschten Datum. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung mit Rechnung. Wir freuen uns auf Sie! Beschränkte Platzzahl. Eine frühzeitige Reservation wird empfohlen.

il TAVOLO FOOD FESTIVALS –
Zürich bei Tisch.

Choco verlost 2x2 Tickets für den Brunch am 28. Juni 2015!

 

Senden Sie eine E-Mail an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder eine Postkarte an Choco Medien AG, Bahnhofstrasse 88, 5430 Wettingen mit Ihrer Adresse und dem Vermerk «il TAVOLO – Zürich bei Tisch» zu. Einsendeschluss ist der 23. Juni 2015.



FOOD ENERGY FOR LIFE


Vom 1. Mai bis 31. Oktober 2015 findet in Mailand auf dem neuen Messegelände Milano Rho die Weltausstellung mit dem Thema «Nutrire il pianeta, energia per vita» statt. Für einmal steht in der Modemetropole nicht der Schein, sondern das Sein im Mittelpunkt. Das Thema «Den Planeten ernähren, Energie für das Leben» wird von 145 Ländern individuell beleuchtet. Dabei stehen auch die unterschiedlichen Kulturen, Religionen und Traditionen im Fokus.

Mit dem Chocopass St. Gallen auf die süsse Tour erleben!

Denn was gibt es Schöneres, als durch die Stadt zu schlendern und die besten Pralinen zu geniessen, die heute noch von Hand und ohne Konservierungsstoffe hergestellt werden? Starten Sie in einer der vier traditionsreichen Confiserien Praliné Scherrer, Café-Confiserie Dösegger, Confiserie Pfund oder Confiserie Roggwiller und lösen Sie den Pass ein! In jeder Chocolaterie dürfen Sie zwei erstklassige Pralinen oder Truffes auswählen und dazu erleben Sie die individuelle Atmosphäre und Geschichte jeder einzelnen Confiserie.


So werden Sie zum CHOCOLATIER

Individuelle Produkte sind im Trend und werden es auch weiterhin sein. Möchten Sie Ihre Liebsten mit auserlesenden Pralinen, Schokoladenherzen oder Schokoladen überraschen? Dann werden Sie bei minischoggi.ch fündig und zwar in Top-Qualität.

Mit den Schokoladenherzen können Sie Ihre Liebsten mit einer persönlichen Botschaft überraschen, den individuellen Schoggi-Würfel können Sie aus 10 Sorten zusammenstellen oder für exklusive Pralinen können Sie aus 3 verschiedenen Couverturen, 4 Grundformen und über 180 Zutaten wählen. Die Schokoladen-Geschenke werden mit viel Freude und Liebe von Hand hergestellt und bequem nach Hause oder an den gewünschten Bestimmungsort geliefert.

Möchten Sie jedoch selber zum Chocolatier werden, dann besuchen Sie einen genussvollen Schokoladenkurs von minischoggi.ch. Diese finden in Zürich, Aarau, Zug oder Winterthur statt. Je nach Kurs lernen Sie, selber Schokoladentafeln, Pralinen & Truffes oder Hohlfiguren herzustellen.

Jetzt anmelden unter minischoggi.ch oder schoggikurse.ch.




«Verführung in der Tasse – wie Kaffee die Welt verzaubert»

So heisst die Sonderausstellung im Tropenhaus in Wolhusen, die Ende März beginnt. Der Besucher erfährt Interessantes über die Geschichte des Kaffees, über die Plantage vor Ort und er kann sich sogar im Kaffeerösten üben.

Kaffee & Dine. Termine: 30. April, 18. Juni, 17. September, 22. Oktober, 19. November (jeweils 18.30 bis 22.30 Uhr); frühzeitige Reservation wird empfohlen. – Kosten pro Person: 89 Franken.

Workshop «Kaffee Barista». Termine: 28. März, 6. Juni, 19. September, 21. November, 5. Dezember, 16. Januar 2016, 20. Februar (jeweils 9.15 Uhr bis 11.45 Uhr); Anmeldung erforderlich. – Kosten pro Person: 69 Franken.

Workshop «Filterkaffee 2.0». Termine: 25. April, 16. Mai, 4. Juli, 29. August, 10. Oktober, 28. November, 19. Dezember, 23. Januar 2016, 27. Februar (jeweils 9.15 bis 11.45 Uhr); Anmeldung erforderlich. – Kosten pro Person: 69 Franken.

www.tropenhaus-wolhusen.ch




Die vierte Ausgabe der designmesse.ch wird vom 8. bis 10. Mai 2015 stattfinden. Die Aussteller zeigen dem Publikum in der Halle 9 der Messe Zürich attraktive Möbel aus dem Büro- und Wohnbereich, Leuchten, Wohnaccessoires, Teppiche und vieles mehr. Die ausgestellten Designobjekte können direkt an der Messe gekauft oder bestellt werden. Weiter erwartet das Publikum ein attraktives Vortragsprogramm zum Thema Farben, Materialien, traditionellen Handwerkstechniken und weiteren Themen. Lass Sie sich die tolle und inspirirende Messe nicht entgehen!

Swiss Coffee Championships 2015
Die 16. Swiss Coffee Championships finden von 6. bis 8. Februar 2015 im Rahmen der Ferienmesse St. Gallen statt. Die Meisterschaften umfassen die vier Kategorien Barista, Latte Art, Brewers Cup und Cup Tasting. Der oder die Siegerin der jeweiligen Kategorie wird die Schweiz im Juni 2015 an den Weltmeisterschaften vertreten. Die Besucher haben die Gelegenheit, an einer separaten Siebträgermaschine auszuprobieren, wie ein perfekter Espresso zubereitet wird oder können sich mit einem Milchkännchen beim Giessen von Herzchen in der Tasse versuchen.

«Qualität & Emotionen»

Die 32. Schweizer Fachmesse für Bäckerei-, Konditorei- und Confiseriebedarf (FBK) findet vom 25. – 29. Januar 2015 in Bern statt. Rund 260 Firmen mit ihren Vertretungen aus dem In- und Ausland präsentieren sich den rund 30’000 Besuchern im modernen und komfortablen Messe- und Kongresszentrum der BERNEXPO. Die FBK dient der Inspiration, dem Gedankenaustausch und informiert über Neuheiten, Trends und spezielle Angebote. Zudem wird am Sonntag, 25. Januar 2015 das Finale der «Swiss Chocolate Masters 2015» ausgetragen. Herzustellen sind wiederum Schokoladentorten, Pralinen, Schokoladensüssspeisen und Schaustücke. Der Sieger dieses hochkarätigen Berufswettkampfs, organisiert auf Initiative von Carma, Callebaut und Cacao Barry in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Bäcker-Confiseurmeister- Verband, wird die Schweiz im Oktober 2015 an den «World Chocolate Masters» in Paris vertreten.


British Edition

Das St. Moritz Gourmet Festival findet vom 26. bis 30. Januar 2015 statt. Und diesen Winter feiert die Schweiz «150 Jahre Wintertourismus». Da dieses Jubiläum den Briten zu verdanken ist, welche als Erste St. Moritz als Winterdestination entdeckten, sorgen unter dem Motto «British Edition» neun Spitzenköche aus Grossbritannien für einzigartige Genusserlebnisse im Oberengadin. «Die Festivalgäste erwarten spannende Genussbegegnungen mit neun jungen, hochkreativen Avantgarde-Sterneköchen aus der kulinarischen Topliga Grossbritanniens», verrät Reto Mathis, Präsident der Eventorganisation. Das Grand Opening im Kempinski Grand Hotel des Bains wird für einen genussvollen Auftakt sorgen, gefolgt von den individuellen Gourmet Dîners und den Gourmet Safaris, der legendären Kitchen Party im Badrutt’s Palace Hotel sowie weiteren Special Events in den Partnerhotels und Eventlocations. Der krönende Abschluss findet mit dem Gourmet Finale mit allen Spitzenköchen im Kulm Hotel St. Moritz statt.

Slow Food Market
Die Messe für den guten Geschmack

Vom 14. – 16. November präsentieren Ihnen in Zürich über 200 Aussteller ihre Köstlichkeiten. Der Slow Food Market Schweiz lädt Sie dazu ein, neue regionale, nationale und internationale Lebensmittel-Spezialitäten zu entdecken. Erfahren Sie mehr über die Geschichten und Traditionen. Begegnen Sie den Produzenten, welche hinter den einzelnen, entsprechend dem Slow-Food-Credo produzierten Produkten stecken. Lassen Sie sich von neuen Gerüchen und Geschmäckern verführen. Degustieren und vergleichen Sie. Und nehmen Sie am Ende Ihres Messebesuches nicht nur neue Begegnungen mit, sondern vielleicht auch die eine oder andere Entdeckung – für Ihren Genuss daheim.
 14. – 16. November 2013 | Messe Zürich, Halle 9 | Fr 12 – 21h Sa und So 10 – 19h | www.slowfoodmarket.ch

Choco verlost 5x2 Tickets für den Slow Food Market !

Senden Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder eine Postkarte an Choco Medien AG, Bahnhofstrasse 88, 5430 Wettingen mit Ihrer Adresse und dem Vermerk «Slow Food Market» zu. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2014.

 
Gourmesse 2014

10. bis 13. Oktober, Kongresshaus, Zürich

Vom 10. – 13. Oktober treffen anspruchsvolle Geniesser im Kongresshaus ZH auf auserlesene und innovative Delikatessen. Es geht darum Neues, zu entdecken, spannende Lebensmittel zu probieren, mit passionierten Genusshandwerkern in Kontakt zu kommen und mehr über den guten Geschmack in Erfahrung zu bringen. Topköche zeigen ihr Können in der Salz&Pfeffer-Showküche. Erleben Sie die Profis hautnah und schauen Sie in ihre Kochtöpfe. Mit von der Partie sind unter anderem André Jaeger, Jacky Donatz und Reto Lampart. Weitere Infos finden Sie unter www.gourmesse.ch



EXPOVINA mit über 4.000 Weinen aus der ganzen Welt

Die Zürcher Weinschiffe ankern dieses Jahr vom 30. Oktober bis 13. November am Bürkliplatz. An der 61. EXPOVINA werden an 170 Ständen Weine aus allen wichtigen Anbauregionen der Welt zur Degustation angeboten. Was mit Internet und E-Commerce nicht möglich ist, kann an Bord der Schiffe erfahren werden: Prüfen und Geniessen mit Augen, Nase, Zunge und Gaumen. Weitere Informationen unter www.expovina.ch

 



SwissFoodFestival

Drei Tage Swissness und exquisiter kulinarischer Genuss erleben Sie am 4. Swiss Food Festival vom 8. bis 10. August 2014 in Zermatt. Blicken Sie am Freitagabend an der Kitchen-Party im Mont Cervin Palace und Grand Hotel Zermatterhof hinter die Kulissen der Sterneküchen. Total 21 Gault&Millau-Betriebe mit insgesamt 293 Gault&Millau-Punkten tischen Ihnen hausgemachte Spezialitäten auf. Am Samstag werden in charmanten Chalets auf dem Kirchplatz und an der Bahnhofstrasse Walliser Produkte wie Weine, Schnäpse, Brot oder Käse angeboten, welche auch degustiert werden können. Am Sonntag frühstücken Sie gemütlich im Matterhorn-Express, während die Sonne langsam die wunderschöne Bergwelt erleuchtet. Das Swiss Food Festival endet am Nachmittag mit dem Folkloreumzug an der Bahnhofstrasse. Freitag Kitchen-Party, 18.30h, inkl. Apéro und Walliser Weine, 293 Franken Samstag Walliser Produkte werden an der Bahnhofstrasse/Kirchplatz angeboten | Sonntag Frühstück im Matterhorn-Express, Erwachsene reisen und speisen für 63.80, Kinder zwischen 9 und 15 Jahren für 48.80 Franken, Treffpunkt Talstation Matterhorn-Express zwischen 8.30 und 9.15h. www.swissfoodfestival.ch

Wir verlosen 2 x 2 Tickets für das Frühstück im Matterhornexpress, vom Sonntag 10. August. Senden Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff «Zermatt» und Ihrem Namen und Ihrer Adresse.  Einsendeschluss ist der 31. Juli. Viel Glück!

 

Festival da Jazz St. Moritz

 

Das Festival da Jazz St. Moritz findet vom 10. Juli bis 10. August in St. Moritz statt. Grosse Musiker wie Ron Carter, Mike Stern, Esperanza Spalding oder Jimmy Cliff treten u.a. im Dracula Club auf. Ein Höhepunkt ist Dave Grusin: Der Grammy- und Oscar-Gewinner sowie Gründer des legendären Plattenlabels GRP wird diesen Sommer 80 – Grund genug, gleich eine Trilogie im Engadin zu spielen! Er wird als «Artist in Residence» sein ganzes Oeuvre zeigen, das auch seine klassischen, weltbekannten Filmwerke umfasst. Weitere Infos unter: www.festivaldajazz.ch. Wir verlosen 3 x 2 Tickets für das Konzert Dave Grusin, Special Guests & Kammerphilharmonie Graubünden, «Two Worlds» am Festival da Jazz St. Moritz vom 8. August. Senden Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff «St. Moritz» und Ihrem Namen und Ihrer Adresse.  Einsendeschluss ist der 31. Juli. Vielen Dank und viel Glück!



il TAVOLO - Zürich bei Tisch


Das Zürcher Food Festival öffnet erneut die Tore einem breiten Publikum zur Spitzengastronomie. Von 25. bis 29. Juni 2014 verwandeln sich die Gastgeberhotels Baur au Lac, Eden au Lac, Park Hyatt Zürich, Storchen Zürich, The Dolder Grand und das Widder Hotel zusammen mit dem Zürcher Engrosmarkt und dem Gate Gourmet am Zürcher Flughafen zum Food-Mekka. Mit der First Class-Kitchenparty an der Opening Night, am 25. Juni 2014, startet die il-TAVOLOFestivalreise im Gate Gourmet am Zürcher Flughafen. Die Chefs der Nobelhotels mit ihren Gastköchen und den Promi-Köchen wie Marco Fritsche, Claudio Zuccolini, Samih Sawiris, Andrea Jansen oder Sandra Bauknecht verwöhnen über 500 Gäste kulinarisch an Bord. Für den Mercato-Lunch und das Mercato-Dinner wird im Zürcher Engrosmarkt am Samstag eine 200 Meter lange Tafel getischt. Dafür stehen die sechs Chefköche der Gastgeberhotels mit ihren Gastköchen und mit den besten Chefs der Stadt Zürich hinter dem Herd. An der langen Tafel findet dann auch als krönender Abschluss der Familienbrunch am Sonntag statt. Das Ereignis ist für Gross und Klein ein Erlebnis. Die Gerichte werden von Gastrosophinnen wie Sylvia Karle und Irmgard Szucs, Anhängerinnen des gepflegten Essens, und dem Spitzenkoch André Jaeger von der Fischerzunft, liebevoll zubereitet.

Wir verlosen je 2 Tickets für den Mercato-Lunch, das Mercato-Dinner und den Familienbrunch. Senden Sie uns eine E-Mail mit dem Kennwort  «il Tavolo» oder eine Postkarte an Verlag Choco, Bahnhofstrasse 88, 5430 Wettingen. Einsendeschluss ist der 24. Juni 2014.



Eintauchen in die Welt des Kakaos


Der Salon du Chocolat beehrt die Stadt Zürich bereits zum dritten Mal. Vom Freitag, 4. April, bis Sonntag, 6. April, finden in der Messe Zürich die drei süssesten Tage des Jahres statt.


Der Salon du Chocolat ist ein Erlebnis für alle Sinne:
Den Besuchern werden neue Schokoladen-Kreationen vorgestellt, genussvolle Choco-Demos vorgeführt und in lehrreichen Vorträgen alles rund um die beliebteste Süssigkeit vermittelt.

 

Zu den Ausstellern des diesjährigen Salon du Chocolat gehören Chocolatiers und Patissiers aus aller Welt, die zusammen mit Schokoladen-Experten den Besuchern die Welt der Schokolade und des Kakaos eröffnen.

 

Treffen Sie Chocolatiers, Konditoren und Köche aus aller welt.  Erfahren Sie mehr über Schokolade in den verschiedenen Veranstaltungen, ob Show-Küche, Degustationen, Vorträge, Konditorei Kurs oder in den Workshops für Kinder.

 

Täglich um 17.00 Uhr findet das Defilee du Chocolat mit den Abendkleidern aus Schokolade satt.


Salon du Chocolat

Messe Zürich, Halle 5, Zürich

Freitag, 04. April von 10 – 19 Uhr | Samstag, 05. Aprilvon 10 – 19 Uhr | Sonntag, 06. April von 10 – 19 Uhr

Erwachsene: 18 Franken | Kinder (6 bis 12 Jahren): 9 Franken | Kinder bis 6 Jahren sind Gratis

Die Teilnahme an allen Messe-Veranstaltungen ist im Ticket-Preis inbegriffen. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Tickets  können direkt vor Ort oder online via www.salon-du-chocolat.com bestellt werden.




10 Jahre expovinaPRIMAVERA

27. März bis 3. April 2014 im PULS 5


Bereits zum 10. Mal öffnet die expovinaPRIMAVERA am 27. März ihre Tore.
Im PULS 5 in Zürich treffen sich Weinfreundinnen und Weinfreunde während acht Tagen zur Frühlings-Weinausstellung und nutzen die Gelegenheit, an rund 80 Ständen ein Angebot von über 2‘000 Weinen zu degustieren und zu vergleichen. Denn jetzt ist der ideale Zeitpunkt, sich mit Weinen für die kommende Frühlings- und Sommerzeit einzudecken.



DESIGNMESSE.CH

2014 Designer-Stücke für kreative Inspiration in Wohnung und Büro

Die designmesse.ch lädt vom 16. bis 18. Mai 2014 zum Frühling nach Zürich ein. Die über 40 Aussteller zeigen exklusive Möbeldesigns und aussergewöhnliche Wohnaccessoires. Alle Designobjekte können direkt gekauft oder bestellt werden. Zusätzlich verspricht ein vielfältiges Rahmenprogramm zu verschiedenen Designthemen Inspiration für kreatives Wohnen.






ST. MORITZ GOURMET FESTIVAL

Vom  27. bis zum 31. Januar 2014  ist das Oberengadin wieder ein Paradies für Gourmetfans! Ein glanzvolles Opening im Kempinski Grand Hotel des Bains macht den Auftakt, gefolgt von vielen Special-Events. Die Gourmet Dîners gehören jeweils zu den einzigartigen Erlebnissen – in kulinarischer wie gesellschaftlicher Hinsicht! Diesmal erwarten Sie persönliche Begegnungen mit acht aussergewöhnlichen Gastköchen wie Christian Scharrer von A-ROSA Resorts & Hideaways oder Tim Raue aus Berlin, welche im Giardino Mountains und im Kronenhof in Pontresina wirken. Nicht verpassen dürfen Sie «Chocolate Cult» im Badrutts Palace in St. Moritz. Chef-Pâtissier Stefan Gerber präsentiert einzigartige Kreationen aus feinster Schocolade in seltener Vielfalt in «Le Grand Hall». Dazu verführt Sie Sepp Fässler, Chef-Chocolatier der Confiserie Sprüngli, mit den legendären «Truffes du Jour».

5-Gang-Gourmet-Dîner Di – Do, 28. – 30. Januar, ab 19h, CHF 195 pro Person, exkl. Getränken, in allen Partnerhotels: Badrutt’s Palace Hotel | Carlton Hotel | Grand Hotel Kronenhof | Giardino Mountain | Hotel Schweizerhof | Kempinski Grand Hotel des Bains | Kulm Hotel St. Moritz | Suvretta House.

Chocolate Cult Di - Do, 28. – 30. Januar 2014, 15 – 18h mit der Confiserie Sprüngli, 40 CHF pro Person.




«Choco Emotions»

Erleben Sie bei «Choco Emotions» an der Herbstmesse vom 7. – 10. November in Wettingen genussvolle und inspirierende Momente. Werden Sie bei uns auf der Bühne live zum Cover-Model des Choco Magazins oder zum Schokoladen-Experten. Es warten spannende Fachvorträge, höchste Handwerkskunst, raffinierte Kreationen, feinste Pâtisserie, erlesene Tropfen und attraktive Vorzugsangebote unserer Partner auf Sie. 

Programm

Der Chocolatier Fabian Rimann zeigt seine neusten Kreationen | Weltkonditor Franz Ziegler zeigt seine prämierten Bücher und stellt das Getränk Choclo vor | Pâtissier Weltmeister Rolf Mürner kreiert vor Ort feinste Pâtisserie | Bei Voser Wines & Spirits degustieren Sie Wein oder Destillate mit Schokolade | Und beim uns erhalten Sie ihr persönliches Cover-Foto.

  Wir freuen uns, Sie in die kreative und genussvolle Welt der Schokolade zu entführen.




 


Slow Food Market
Die Messe für den guten Geschmack

Bereits zum dritten Mal findet vom 8. – 10. November der Schweizer Slow Food Market in Zürich statt. In Marktatmosphäre voller Gerüche und Geschmäcker lernen Sie bei Degustationen an über 180 ausgesuchten Ständen viele bekannte und unbekannte Lebensmittel kennen. Genussfreudige Gäste kommen auf ihre Kosten, wie Messeleiter Peter Plan erklärt: «Wir fokussieren dieses Jahr noch mehr als zuvor auf die eigentlichen Produzenten von Slow Food Produkten. Sie selbst sollen mit ihren Traditionen und ihrem Handwerk erlebbar gemacht werden.» Und in der neuen Showküche können zudem leckere Speisen gekostet werden und in den Geschmacklabors und auf dem Sinnesparcours gehen Sie auf Entdeckungstour. Damit folgt der Schweizer Slow Food Market ganz der Ideologie von Slow-Food-Gründer Carlo Petrini: «Ich möchte die Geschichte einer Speise kennen. Ich möchte wissen, woher die Nahrung kommt. Ich stelle mir gerne die Hände derer vor, die das, was ich esse, angebaut, verarbeitet und gekocht haben.»

Choco verlost 5x2 Tickets für den Slow Food Market !

Senden Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder eine Postkarte an Choco Medien AG, Bahnhofstrasse 88, 5430 Wettingen mit Ihrer Adresse und dem Vermerk «Slow Food Market» zu. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2013.

 08. – 10. November 2013 | Messe Zürich, Halle 9 | Fr 12 – 21h Sa und So 10 – 19h | www.slowfoodmarket.ch



Festival La Perla

Das Festival La Perla wird am Seequai von Pfäffikon vom 9. bis 18. August 2013unter freiem Himmel und vor malerischer Naturkulisse aufgeführt. Über 200 Mitwirkende, darunter internationale Solisten und bekannte Musiker werden die beliebte Verdi-Oper Aida in 4 Akten vor einem Publikum von knapp 4'000 Zuschauern pro Vorstellung aufführen. www.festival-la-perla.ch

Choco verlost zwei Tickets (Kat. A) für die Generalprobe am 7. August, 20.15 Uhr! Mehr Infos finden Sie hier!


Schokoladenträume in der FABRIKK

Ein traditionsreiches Schokoladenunternehmen will in den chinesischen Markt expandieren. Was sich anfänglich als riesige Chance erweist, wird im Verlaufe des Stückes zur grössten Herausforderung... In gewohnter Karl’s kühne Gassenschau-Manier wird die Bühne zur Wundertüte. Lassen Sie sich verführen und geniessen Sie einen Abend in der Schokoladenfabrik. Sinnlich, bitter, leidenschaftlich. www.fabrikk.ch

Choco verlost auch hier 5 x 2 Tickets für Samstag, 24.8.13. Viel Glück! Mehr Infos finden Sie hier!



Nehmen Sie Platz an der langen «Tavola»


Vom 27. bis 30. Juni findet das Food Festival il TAVOLO – Zürich bei Tisch statt. Geniessen Sie innovative und kreative Schweizer Spitzengastronomie mit einem Schuss Italianità. Die glanzvolle Opening Night findet im Restaurant Bärengasse statt, wo Spitzenköche die Lieblingsmenüs der Promi-Hobbyköche anrichten. Lassen Sie sich von der mediterranen «Mercato»-Atmosphäre im Zürcher Engrosmarkt verzaubern, wo Sie an der 200 Meter langen Tafel genussvoll am il MERCATO-Lunch tavolieren, an der LANGEN NACHT DER TAVOLATA dinieren, um anschliessend an der AFTER PARTY mit Yello-Sänger Dieter Meier und seiner Band «Out of Chaos» in die sommerliche Nacht hinein zu tanzen. Und wie bei Nonna versammelt sich dann am Sonntag die ganze Familie zur fröhlichen FAMILIENBRUNCH–Tavolata.

Weitere Infos finden Sie hier!



Defilee du chocolat
-
made in Switzerland

Der «Salon du Chocolat», die weltweit grösste Publikumsveranstaltung rund um Schokolade, kommt zum zweiten Mal nach Zürich. Vom Freitag, 22. März bis Sonntag, 24. März finden in der Messe Zürich die drei süssesten Tage der Schweiz statt


Nach der erfolgreichen Lancierung des Salon du Chocolat in der Schweiz im 2012 findet die zweite Ausgabe in der Messe Zürich statt.

Über 90 Chocolatiers, Pâtissiers und viele weitere Schokoladen-Experten werden während drei Tagen präsentieren, was es rund um Schokolade und Kakao alles zu sehen, wissen und erleben gibt.

Lassen Sie sich von unzähligen Veranstaltungen rund ums Thema Schokolade in Form von Kochvorführungen, Workshops für Kinder, Ausstellungen, Vorträge, Atelier Pâtisserie überraschen und beeindrucken.

Mehr Informationen und exklusive Interviews finden Sie im aktuellen Magazin.



Salon du Chocolat

Messe Zürich, Halle 5, Zürich

Freitag, 22. März von 10 – 19 Uhr | Samstag, 23. März von 10 – 19 Uhr |
Sonntag, 24. März von 10 – 19 Uhr

Erwachsene: 18 Franken | Kinder (3 bis 12 Jahren): 9 Franken | Kinder unter 3 Jahren sind Gratis

 

Die Teilnahme an allen Messe-Veranstaltungen ist im Ticket-Preis inbegriffen.
Es ist keine Anmeldung erforderlich. Tickets  können direkt vor Ort
oder online via www.salon-du-chocolat.com bestellt werden.





Genusserlebnis auf der Schokoladen Tour in Zürich

Die Schokolade hat sich vom Süsswaren- zum Lifestyle-Produkt entwickelt. Auf der Schokoladen-Tour tauchen Sie für ein paar Stunden in die Welt der Schokolade ein, besuchen die bekanntesten Chocolatiers und Confiseurs in Zürich und lernen, wie Sie Schokolade degustieren und kombinieren können.

 

PROGRAMM

Treffpunkt beim Fraumünster Zürich. Besuch ausgewählter Chocolatiers und Confiseure in Zürich, Besuch einer Schokoladenfabrik und Degustation von verschiedenen Pralinés im Café Ernst oder Café Miyuko. Jeder Teilnehmer erhält als Geschenk eine besondere Kreation der Chocolatiers/Confiseure.

DAUER

ca. 2 Stunden

GRUPPE

4 bis 20 Personen (grössere Gruppen nach Absprache möglich)

PREIS

95 Franken

ANMELDUNG

BESCHLE, Holbeinstrasse 49, 4052 Basel, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ,
Tel. 078 935 52 51

Die Schokoladentour wird Ihnen präsentiert von:

Beschle, Vollenweider Chocolatier Confiseur, Honold,
Café Miyuko, Café Ernst

 

 

 

 

 

Schokoladenkurs für Non-Professionals bei der Chocolate Academy

Wir zeigen Ihnen die Geheimnisse der Schokoladenherstellung und erläutern die Bedeutung von rösten, walzen und conchieren. Das Temperieren, die Grundlage des Arbeitens mit Schokolade erklären wir Ihnen umfassend und zeigen Ihnen, wie Sie die Schokolade jederzeit auf den Punkt bringen. Zu guter letzt lernen Sie die klassische Pralinenherstellung auf neue, zeitgemässe Art kennen.

 

DATUM & ORT

02. - 04. September 2013 & Chocolate Academy, Zürich Westpark

KOSTEN

594 Franken pro Person

REFERENTIN

Natscha Schwarzer, CARMA Technical Advicor

Anmeldung und weitere Informationen zu den Kursprogrammen finden Sie unter www.chocolate-academy.com/ch/de